+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Ethik/Philosophie Didaktik. Praxishandbuch für die Sekundarstufe I und II

Buch - 30 - 28841

Taschenbuch von Barbara Brüning

79165694
Zum Vergrößern anklicken

nur 22,99 €

(portofrei!)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
79165694
Im Sortiment seit:
16.09.2016
Erscheinungsdatum:
09/2016
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Redaktion:
Brüning, Barbara
Verlag:
Cornelsen Vlg Scriptor
Cornelsen Scriptor
Sprache:
Deutsch
Schulform:
Sekundarstufe II, Gesamtschule, Gymnasium, Universitäten/Hochschulen, Realschule, Sekundarschule (alle kombinierten Haupt- und Realschularten)
Rubrik:
Didaktik
Methodik, Schulpädagogik, Fachdidaktik
Seiten:
224
Abbildungen:
einige Abbildungen
Reihe:
Fachdidaktik
Gewicht:
326 gr
Beschreibung
Der Band präsentiert aktuelle Entwicklungen auf dem Gebiet der Philosophiedidaktik: Fach- und Methodenkompetenzen, Interkulturalität des Unterrichts und Medieneinsatz sowie Kooperationsmöglichkeiten mit dem Fach Religion. Für die Unterrichtspraxis werden insbesondere die Planung von Unterrichtssequenzen und Kriterien der Leistungsbewertung vorgestellt. Alle Beiträge geben eine zuverlässige Orientierung für angehende oder bereits praktizierende Lehrer/-innen.







Wege aufzeigen - das ist das Ziel der Reihe
Fachdidaktik
für die Sekundarstufe I und II.

Die Bände

öffnen den Blick auf das Themenspektrum aus der Sicht der Fachwissenschaft und der Lernenden,

greifen neue und zukunftsweisende Themen, Richtungen und Medien auf,

liefern wissenschaftliche Grundlagen und fundierte Anregungen für die eigene Unterrichtspraxis und -reflexion,

blicken auf den Prozess des Lernens und des Gestaltens von Fachunterricht.

Die Standardwerke wenden sich an Lehramtsstudenten der Sekundarstufe I und II, ihre Ausbilder und an junge Lehrer.
Bilder