+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Demenzbegleiter

Leitfaden für zusätzliche Betreuungskräfte in der Pflege - 1000 - 173410

Taschenbuch von Simone Schmidt und Martina Döbele

79011910
Zum Vergrößern anklicken

nur 19,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
79011910
Im Sortiment seit:
31.08.2016
Erscheinungsdatum:
19.08.2016
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
3. Auflage von 2016
3. aktualisierte Aufl. 2016
Autor:
Schmidt, Simone
Döbele, Martina
Verlag:
Springer-Verlag GmbH
Springer Berlin
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Medizin
Allgemeines, Lexika
Seiten:
218
Abbildungen:
36 schwarz-weiße und 27 farbige Abbildungen, Bibliographie
Herkunft:
NIEDERLANDE (NL)
Informationen:
Book
Gewicht:
453 gr
Beschreibung
Das erfolgreiche Buch für zusätzliche Betreuungskräfte jetzt in aktualisierter 3. Auflage. Betreuungskräfte übernehmen eine wichtige Aufgabe in der Betreuung und Begleitung von Menschen mit Demenz und tragen zur Verbesserung der individuellen Lebenssituation bei. Dieses Handbuch unterstützt nicht nur Alltagsbegleiter, sondern auch Ehrenamtliche und professionell Pflegende bei ihrer sinnstiftenden und anspruchsvollen Aufgabe. Verständlich werden alle wichtigen Grundlagen erläutert, um demenzerkrankten oder psychisch veränderten Menschen zu helfen, ihren Alltag zu bewältigen. Erfahren Sie mehr über: Krankheitslehre, Alltagsgestaltung und Beschäftigungsangebote, Betreuungsqualität, Erste Hilfe in schwierigen Situationen, Hauswirtschaft. Das Buch ist auf alle Inhalte der Fortbildung zur zusätzlichen Betreuungskraft nach § 87b SGB XI abgestimmt. Zusätzlich gibt es Tipps und Checklisten für das Praktikum, zur Reflexion und Selbstpflege. Für Betreuungskräfte in der Fortbildung und Praxis, und für alle Personen, die Menschen mit Demenz oder eingeschränkter Alltagskompetenz begleiten.
Information
Der Begleiter für Begleiter Das erfolgreiche Buch für zusätzliche Betreuungskräfte jetzt in aktualisierter 3. Auflage. Betreuungskräfte übernehmen eine wichtige Aufgabe in der Betreuung und Begleitung von Menschen mit Demenz und tragen zur Verbesserung der individuellen Lebenssituation bei. Dieses Handbuch unterstützt nicht nur Alltagsbegleiter, sondern auch Ehrenamtliche und professionell Pflegende bei ihrer sinnstiftenden und anspruchsvollen Aufgabe. Verständlich werden alle wichtigen Grundlagen erläutert, um demenzerkrankten oder psychisch veränderten Menschen zu helfen, ihren Alltag zu bewältigen. Aus dem Inhalt Krankheitslehre - verstehen, was anders ist Alltag gestalten - Fähigkeiten erhalten und Ideen für Beschäftigungsangebote Betreuungsqualität - Sicherheit für Begleiter und Hilfebedürftigen Erste Hilfe - richtig Handeln in schwierigen Situationen Hauswirtschaft - Menschen mit Demenz versorgen Alle Inhalte der Fortbildung zur zusätzlichen Betreuungskraft (§ 87b SGB XI) Tipps und Checklisten für das Praktikum, zur Reflexion und Selbstpflege Für Betreuungskräfte in der Fortbildung und Praxis, und für alle Personen, die Menschen mit Demenz oder eingeschränkter Alltagskompetenz begleiten. Die Autorinnen Simone Schmidt, Krankenschwester mit gerontopsychiatrischer Fortbildung, Qualitätsmanagerin und -beraterin für das Gesundheitswesen, Sachverständige Gutachterin, Dozentin Martina Döbele, PDL, TQM-Auditorin, NLP-Master, Dozentin und Beraterin im Gesundheitswesen, Leiterin von Pflegekursen
Information zum Autor
Simone Schmidt: Krankenschwester mit gerontopsychiatrischer Fortbildung, Qualitätsmanagerin und -beraterin für das Gesundheitswesen, Sachverständige Gutachterin, Dozentin Martina Döbele: PDL, TQM-Auditorin, NLP-Master, Dozentin und Beraterin im Gesundheitswesen, Leiterin von Pflegekursen
Inhaltsverzeichnis
Demenz.- Psychische Erkrankungen.- Umgang mit dementen Menschen.- Alterserkrankungen.- Pflege und Dokumentation.- Betreuung von dementen Menschen.- Ernährung.- Hauswirtschaft.- Erste Hilfe.- Rechtskunde.- Kooperation.- Ausblick.- Anhang.
Bilder