+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Sinti und Roma

Geschichte einer Minderheit - 90 - 166429

Taschenbuch von Karola Fings

78922080
Zum Vergrößern anklicken

nur 8,95 €

(portofrei!)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
78922080
Im Sortiment seit:
25.08.2016
Erscheinungsdatum:
09/2016
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Fings, Karola
Verlag:
Beck C. H.
C.H.Beck
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Geschichte
Regionalgeschichte
Seiten:
126
Abbildungen:
mit 5 Abbildungen und 1 Karte
Reihe:
Beck Reihe (Nr. 2707)
Gewicht:
118 gr
Beschreibung

Sinti und Roma leben seit dem Mittelalter in Europa, doch bis heute sind sie eine benachteiligte Minderheit, die allerorten auf Vorurteile von einem lustigen, aber auch andersartigen "Zigeunerleben" stößt und ihre eigene Sprache zu verlieren droht. Karola Fings erzählt knapp und anschaulich die Geschichte der Sinti und Roma. Sie erklärt, warum der nationalsozialistische Völkermord so lange verharmlost wurde und welche Perspektiven sich Sinti und Roma heute bieten.

Information zum Autor

Karola Fings, Dr. phil., ist Historikerin und stellvertretende Direktorin des NS-Dokumentationszentrums der Stadt Köln. Zahlreiche Veröffentlichungen zu den Sinti und Roma und ihrer Verfolgung.

Bilder