+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Einfach gehen

Taschenbuch von Thich Nhat Hanh

78922001
Zum Vergrößern anklicken

nur 8,00 €

(portofrei!)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
78922001
Im Sortiment seit:
25.08.2016
Erscheinungsdatum:
01.09.2016
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Originaltitel:
How to Walk
Autor:
Thich Nhat Hanh
Übersetzung:
Richard, Ursula
Verlag:
Droemer Knaur
O.W. Barth
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Ratgeber Lebensführung allgemein
Seiten:
128
Abbildungen:
20 farbige Abbildungen
Gewicht:
88 gr
Beschreibung
Die Basics der Geh-Meditation vom großen Zen-Meister. In diesem Happy-Life-Guide gibt Thich Nhat Hanh konkrete Anweisungen, wie der Körper durch achtsames Gehen mit Energie versorgt und innerer Frieden erfahrbar wird.
Die Geh-Meditation stammt aus dem Buddhismus. Schon zu Buddhas Zeiten wurde Körper und Geist mit jedem Schritt vereint, um so das Leben mit Bewusstheit und Achtsamkeit wahrzunehmen.
Jeder bewusste Schritt bietet die Möglichkeit, sich am Leben zu freuen, sich selbst zu spüren und sich zu beruhigen. Vor allem bei heftigen Emotionen und hartnäckigen Sorgen ist die Geh-Meditation ein geeignetes Mittel, um die innere Ruhe wieder herzustellen.
Die inspirierenden Anleitungen, persönliche Erfahrungen und die Meditations-Anleitungen helfen, nicht länger durch den Alltag zu hetzen, sondern Gehen wieder würdevoll zu genießen.
Die zweifarbige Gestaltung und zahlreiche Illustrationen verdeutlichen die Freude, die bei jedem Schritt entsteht.
Ein kleines Buch mit großer Weisheit - für mehr Frieden in sich selbst und in der Welt.
Information zum Autor
Thich Nhat Hanh, 1926 in Vietnam geboren, genießt als Meditationslehrer, Zen-Meister, Dichter und Vertreter eines engagierten Buddhismus weltweit hohes Ansehen. Sein unermüdliches Eintreten für Frieden und soziale Gerechtigkeit hat ihn weit über buddhistische Kreise hinaus bekannt gemacht. Er ist der spirituelle Leiter der Gemeinschaft Intersein und Gründer des berühmten Zentrums Plum Village in Frankreich und des Europäischen Instituts für Angewandten Buddhismus in Waldbröl (NRW).
Bilder