+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Roma A Textband

Buch von Martin Biermann , Michael Meier , Christian Müller , Stefan Müller , Jan-Christian Ramm , Clement Utz , Frank Goldmann , Tobias Hüttner , Ulf Jesper , Andrea Kammerer , Michael Kargl , Holger Klischka , Maria Krichbaumer und Norbert Larsen

78515096
Zum Vergrößern anklicken

nur 28,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
78515096
Im Sortiment seit:
22.07.2016
Erscheinungsdatum:
08/2016
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Biermann, Martin
Meier, Michael
Müller, Christian
Müller, Stefan
Ramm, Jan-Christian
Utz, Clement
Goldmann, Frank
Hüttner, Tobias
Jesper, Ulf
Kammerer, Andrea
Kargl, Michael
Klischka, Holger
Krichbaumer, Maria
Larsen, Norbert
Redaktion:
Utz, Clement
Kammerer, Andrea
Verlag:
Buchner, C.C. Verlag
Buchner, C.C.
Sprache:
Deutsch
Latein
Schulform:
Gesamtschule, Gymnasium
Bundesländer:
Baden-Württemberg, Bremen, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Thüringen
Rubrik:
Schulbücher
Seiten:
240
Reihe:
Roma A
Gewicht:
669 gr
Beschreibung
Zur Video-Präsentation zu Roma A

ROMA ist das innovative Konzept für ein zeitgemäßes, zukunftsorientiertes Lernen und Lehren. ROMA führt die didaktischen Ansätze der letzten Jahrzehnte zusammen und stellt sich den Herausforderungen des Lateinunterrichts im 21. Jahrhundert.

Ziel des Lateinunterrichts ist die Erschließung gehaltvoller Originaltexte. Wir glauben, dass die Arbeit an motivierenden und attraktiven Texten bereits in der Spracherwerbsphase beginnen kann und muss. Deshalb ist ROMA in allen seinen Grundelementen textorientiert: Alle Lerninhalte werden anhand anschaulicher, interessanter Texte entwickelt und eingeübt. Auch die Anwendung des Gelernten erfolgt auf der Basis pädagogisch und kulturell relevanter Texte.

Lateinunterricht ist kein Eliteunterricht. Wir wollen Lernvorgänge für alle Schüler und Eltern sichtbar und bewusst machen. Deshalb ist ROMA konsequent schülerorientiert. Die Grammatik- und Vokabelpensen sind kleinschrittig und altersgerecht portioniert. Die reichhaltige Palette an Materialien eröffnet jedem Schüler Wege für ein individualisiertes und selbstgesteuertes Lernen.

Video-Präsentation zur Konzeption von Roma A
Information zum Autor
Herausgegeben von Clement Utz und Andrea Kammerer
Bearbeitet von Martin Biermann, Frank Goldmann, Tobias Hüttner, Ulf Jesper, Andrea Kammerer, Michael Kargl, Holger Klischka, Maria Krichbaumer, Norbert Larsen, Michael Meier, Christian Müller, Stefan Müller, Jan-Christian Ramm und Clement Utz
Bilder