+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Ich geh leben, kommst du mit?

Buch von Isaak Öztürk

78375230
Zum Vergrößern anklicken

nur 14,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
78375230
Im Sortiment seit:
06.07.2016
Erscheinungsdatum:
01.07.2016
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Öztürk, Isaak
Verlag:
SadWolf Verlag
SadWolf Verlag UG
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Lyrik, Dramatik, Essays
Seiten:
183
Gewicht:
324 gr
Beschreibung
In seinem Buch »Ich geh leben, kommst du mit?« nimmt Isaak Öztürk den Leser mit auf eine Reise durch die Höhen und Tiefen des Lebens und bewegt mit erhellenden Gedankengängen, die wahrscheinlich jeder auf seinem Lebensweg schon einmal erfahren hat.

Mal, um Mut zu machen, mal, um zu trösten, doch immer mit dem Ziel, das Lachen im Herzen zu bewahren und daraus Kraft zu schöpfen. Von gefühlvollen Texten voller Leidenschaft, bis hin zu motivierenden Passagen ist die gesamte Bandbreite menschlicher Emotionen vertreten.

Kraftgebende Zeilen eines jungen Poeten, Lebensweisheiten eines erfahrenen Menschen. Isaak Öztürk schafft es auf jeder neuen Seite, dem Leser mit Wörtern die Hand zu reichen und ihm lächelnd eine entscheidende Frage zuzurufen: Ich geh leben, kommst du mit?
Information zum Autor
Isaak Öztürk wurde am 28.10.1988 in Bad Mergentheim geboren.

Zum Schreiben fand Öztürk mit 14. Sein Schlüsselereignes war eine Liebe, die ihm nie im Leben verloren gegangen ist und auch nie verloren gehen wird. 1999 verstarb sein Opa müttlicherseits. Er war gerade mal 11, aber für ihn brach eine Welt zusammen, denn er war der Mensch, der ihn lehrte, was es heißt zu lieben.

So widmete er ihm mit 14 Jahren den ersten Text und seither war das Schreiben seine größte Leidenschaft.

Heute versucht er, andere Menschen damit zu begeistern, aber vor allem möchte er ihnen helfen und zeigen, dass man mit all seinen Gedanken und Gefühlen niemals alleine ist in dieser Welt.

Schreiben ist für ihn eine Kunst von Wortspielerei, mit der man Menschen in erster Linie aufbauen kann.
Bilder