+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Neuro-/Psychopharmaka im Kindes- und Jugendalter

Grundlagen und Therapie - 40 - 3476668

Buch von Manfred Gerlach , Claudia Mehler-Wex , Susanne Walitza , Andreas Warnke und Christoph Wewetzer

78236621
Zum Vergrößern anklicken

nur 99,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
78236621
Im Sortiment seit:
21.06.2016
Erscheinungsdatum:
13.06.2016
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Auflage:
3. Auflage von 2016
3. akt. Aufl. 2016
Redaktion:
Gerlach, Manfred
Mehler-Wex, Claudia
Walitza, Susanne
Warnke, Andreas
Wewetzer, Christoph
Verlag:
Springer-Verlag GmbH
Springer Berlin
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Medizin
Andere Fachgebiete
Seiten:
635
Abbildungen:
40 farbige Abbildungen, 10 farbige Tabellen, Bibliographie
Informationen:
Book
Gewicht:
1450 gr
Beschreibung
Dieses Buch vermittelt einen umfassenden Überblick über das aktuelle Wissen auf dem Gebiet der Neuropsychopharmakologie im Kindes- und Jugendalter. Im ersten Teil werden die Grundlagen der Neuro-Psychopharmakologie dargelegt, um ein tieferes Verständnis der Therapieprinzipien sowie der Besonderheiten der Neuro-Psychopharmakologie bei Kindern und Jugendlichen zu erhalten. Rechtliche und ethische Fragen im Praxisalltag werden eingehend erörtert. Im speziellen Teil werden die verschiedenen Arzneistoffgruppen ausführlich behandelt. Im dritten Teil wird die störungsspezifische und symptomorientierte Medikation praxisorientiert beschrieben und kritisch bewertet, so dass der Arzt über eine klare Handlungsanleitung verfügt. Die 3. Auflage wurde aktualisiert und auf dem neusten wissenschaftlichen Stand gebracht. Dieses Nachschlagewerk besticht durch die komprimierte und einheitliche Darstellung mit vielen zweifarbigen Tabellen, Schemata und Abbildungen. Es wendet sich an Kinder- und Jugendpsychiater und -psychotherapeuten, Pädiater, Allgemeinmediziner, Psychologen, Pflegekräfte und Lehrer.
Information
Komprimierte Darstellung mit zahlreichen Übersichtstabellen, Schemata und Abbildungen Klare Systematik und Praxisbezug Zusammenstellung wichtiger Medikamente, Glossar
Information zum Autor
Prof. dr. rer. nat. Manfred Gerlach, Universitätsklinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Würzburg Prof. Dr. med. Andreas Warnke, Universitätsklinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Würzburg Dr. med. Claudia Mehler-Wex, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie, Universität Ulm, Deutschland Dr. med. Susanne Walitza, Kinder- und Jugendpsychiatrischer Dienst des Kantons Zürich, Schweiz Prof. Dr. med. Christoph Wewetzer, Kliniken der Stadt Köln, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Köln, Deutschland
Inhaltsverzeichnis
Allgemeine Neuro-Psychopharmakologie.- Grundlagen der Neuro-Psychopharmakologie.- Besonderheiten der Therapie mit Neuro-Psychopharmaka im Kindes- und Jugendalter.- Anmerkungen zur Pharmakotherapie in der ambulanten Praxis.- Anmerkungen zur Pharmakotherapie psychischer Störungen bei Kindern und Jugendlichen mit geistiger Behinderung.- Allgemeine Aspekte und Besonderheiten der kinder- und jugendpsychiatrischen Notfalltherapie.- Spezielle Neuro-psychopharmakologie.- Antidepressiva.- Antiepileptika (Antikonvulsiva).- Anxiolytika/Tranquillantien und Hypnotika.- Neuroleptika.- Psychostimulanzien.- Stimmungsstabilisatoren.- Symptomatische und symptomorientierte medikamentöse Therapie psychiatrischer Störungen im Kindes- und Jugendalter.- Aggressives und autoaggressives Verhalten, Impulskontrollstörung, Störung des Sozialverhaltens.- Alkohol-bezogene Störungen.- Angststörungen und Phobien.- Aufmerksamkeits-Defizit-/Hyperaktivitäts-Störungen.- Autistische Störungen (Tief greifende Entwicklungsstörungen, ICD-10 F84).- Depression.- Drogen-(Substanz-)bezogene Störungen.- Enkopresis (ICD-10 F98.1).- Enuresis und funktionelle Harninkontinenz (F98.0).- Epilepsie.- Essstörungen (F50.0).- Manische Episode (F30) und bipolare affektive Störung (F31).- Elektiver (selektiver) Mutismus (F94.0).- Persönlichkeitsstörungen (F60, F61).- Schizophrenie, schizotype und wahnhafte Störungen (ICD-10 F20).- Schlafstörungen.- Tic-Störungen (ICD-10 F95).- Zwangsstörungen im Kindes- und Jugendalter.
Bilder