+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Schwäbische Alb 1 : 50 000

Wanderkarten-Set mit Radrouten. GPS-genau - 20 - 38684

(Land-)Karte von KOMPASS-Karten GmbH

78110401
Zum Vergrößern anklicken

nur 16,99 €

(portofrei!)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
78110401
Im Sortiment seit:
01.06.2016
Erscheinungsdatum:
06/2016
Medium:
(Land-)Karte
Auflage:
1. Auflage von 2016
1. Auflage
Redaktion:
KOMPASS-Karten GmbH
Verlag:
Kompass Karten GmbH
KOMPASS-Karten
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Karten
Stadtpläne, Deutschland
Abbildungen:
4 Ktn
Maßstab:
50000
Herkunft:
CHINA, VOLKSREPUBLIK (CN)
Reihe:
Kompass Wanderkarten (Nr. 767)
Gewicht:
337 gr
Beschreibung
Destination: Die Schwäbische Alb ist ein stark zertalter Höhenrücken nördlich der Donau und bekannt für den 200 km langen markanten Steilabfall nach Norden, den Albtrauf. Auf den frei stehenden Zeugenbergen finden sich bekannte Burgen wie Burg Hohenzollern, Hohenneuffen und Burg Teck. Eine Landschaft zum Verlieben: Kalkklippen ragen über
Wälder und gepflegte Felder, dazwischen liegen nette Dörfer und alte Bauernhöfe ... Naturliebhaber finden in der Schwäbischen Alb natürlich auch eine Vielzahl besonderer Kostbarkeiten - etwa die Blauhöhle mit ihrem türkisgrünen Wasserabfluss, dem Blautopf. Stuttgart, die Metropole des Landes Baden-Württemberg liegt "zwischen Wald und Reben". Vom sogenannten "Stuttgarter Kessel", über den Glemswald und den Schurwald geht es innerhalb des Stadtgebiets über eine Höhendifferenz von fast 350 m bergwärts bis zur Bernhardshöhe. Wo die Iller ihr Bergwasser aus den Allgäuer Alpen in die noch junge Donau mischt, liegt die Stadt Ulm. Die baden-württembergische Universitätsstadt ist ein besonderer Glanzpunkt im Tal der Donau. Berühmt ist die 120.000-Einwohner-Stadt am Rand der Schwäbischen Alb vor allem für ihr gotisches Münster, dessen Kirchturm mit mehr als 161 m der höchste der Welt ist.
Bilder