+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Das waren Zeiten 01 Rheinland-Pfalz. Von den Anfängen bis zum 19. Jahrhundert

Für die Jahrgangsstufen 7 und 8 - 40 - 5312147

Buch von Peter Adamski , Siegfried Gomell , Felix Hinz , Steffi Hummel , Ulrich Mayer , Klaus­Dieter Hein-Mooren , Beetje Neubauer , Björn Onken , Markus Sanke , Miriam Sénécheau , Martina Tschirner , Rainer Bach , Kerstin Werner , Nadja Braun , Arnold Bühler , Daniel Bernsen , Dieter Brückner , Harald Focke , Klaus Gast und Wolfgang Geiger

78060660
Zum Vergrößern anklicken

nur 29,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
78060660
Im Sortiment seit:
25.05.2016
Erscheinungsdatum:
30.06.2016
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Adamski, Peter
Gomell, Siegfried
Hinz, Felix
Hummel, Steffi
Mayer, Ulrich
Hein-Mooren, Klaus­Dieter
Neubauer, Beetje
Onken, Björn
Sanke, Markus
Sénécheau, Miriam
Tschirner, Martina
Bach, Rainer
Werner, Kerstin
Braun, Nadja
Bühler, Arnold
Bernsen, Daniel
Brückner, Dieter
Focke, Harald
Gast, Klaus
Geiger, Wolfgang
Redaktion:
Bernsen, Daniel
Brückner, Dieter
Verlag:
Buchner, C.C. Verlag
Buchner, C.C.
Sprache:
Deutsch
Schulform:
Gymnasium
Bundesländer:
Rheinland-Pfalz
Rubrik:
Schulbücher
Seiten:
384
Reihe:
Das waren Zeiten - Neue Ausgabe Rheinland-Pfalz / Unterrichtswerk für die Sekundarstufe
Gewicht:
946 gr
Beschreibung
Der Band ist genehmigt für Gymnasium und Realschulen.

DAS WAREN ZEITEN für die Klassenstufe 7/8 setzt den neuen Lehrplan konsequent um.


Alle Kapitel berücksichtigen die vorgegebenen Kategorien, Inhalte, Kompetenzen und Grundbegriffe.
Ein breites Angebot an Erweiterungs- und Vertiefungsthemen bietet Wahlmöglichkeiten zu allen Kategorien.
Der Band eröffnet flexible Zugriffsmöglichkeiten für den Unterricht:
a) Die konsequente Trennung und thematische Bündelung der Themen ermöglicht den Zugriff über die Kategorien.
b) Die überschaubare Gliederung und Abfolge der Teilkapitel bietet einen chronologischen Zugriff und damit die für die Schülerinnen und Schülern notwendige Orientierung.
Orientierungsseiten führen in historische Zusammenhänge ein und eröffnen ein Problembewusstsein für die Leitfragen der Epochalen Schwerpunkte und Lernfelder.
Alle Texte, Materialien und Arbeitsfragen sind im Sinne der Progression und Vernetzungsmöglichkeiten mit anderen Kapiteln ausgewählt und aufbereitet.
Fachlich solide und altersgemäße Verfassertexte helfen den Schülern, Wissen und Kompetenzen nachhaltig zu erwerben.
Differenzierende und problematisierende Aufgaben berücksichtigen die vier zentralen Anforderungsbereiche und fördern den Erwerb der Kompetenzen.
Exemplarisch ausgearbeitete Methodenseiten fördern die eigenständige Erarbeitung und Wiederholung fachspezifischer Arbeitstechniken.
Gegenwartsorientierte und regionalgeschichtliche Zugänge berücksichtigen lebensweltliche Erfahrungen und Interessen der Schüler.
Binnendifferenzierende Projekte zeigen unterschiedliche Deutungen von Geschichte und regen zu Perspektivenwechsel und eigenen Urteilen an.
Verschiedene Längsschnittangebote beleuchten den Wandel in der Geschichte an einem ausgewählten Thema.
Zusammenfassungsseiten am Ende der Kapitel bilden eine Klammer zu den Leitfragen der Orientierungsseiten und ermöglichen die konkrete Anwendung und Überprüfung der erworbenen historischen Kompetenz.
Information zum Autor
Herausgegeben von Daniel Bernsen und Dieter Brückner
Bearbeitet von Peter Adamski, Rainer Bach, Nadja Braun, Arnold Bühler, Daniel Bernsen, Dieter Brückner, Harald Focke, Klaus Gast, Wolfgang Geiger, Siegfried Gomell, Alexandra Hoffmann-Kuhnt, Felix Hinz, Steffi Hummel, Ulrich Mayer, KlausDieter Hein-Mooren, Beetje Neubauer, Björn Onken, Markus Sanke, Miriam Sénécheau, Martina Tschirner und Kerstin Werner
Bilder