+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Der Schlüssel zur Selbstbefreiung

Enzyklopädie der Psychosomatik - Psychologischer Kernursprung und Kernlösung von 1300 Erkrankungen und anderen Symptomen - Lebensphilosophie für ein glückliches und gesundes Dasein - 180 - 3274975

Buch von Christiane Beerlandt

77982347
Zum Vergrößern anklicken

nur 59,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
77982347
Im Sortiment seit:
14.05.2016
Erscheinungsdatum:
05/2016
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Originaltitel:
De Sleutel tot Zelf-Bevrijding
Auflage:
10. Auflage von 2018
Nachdruck der 6. überarbeiteten und erweiterten Auflage 2013
Autor:
Beerlandt, Christiane
Übersetzung:
Knoflach, Andrea
Teske, Volker
Verlag:
Beerlandt Publications
Beerlandt Publications BVBA, Verlag
Originalsprache:
Niederländisch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Gesundheit
Körperpflege, Sonstiges
Seiten:
1648
Herkunft:
BELGIEN (BE)
Informationen:
Lesebändchen
Gewicht:
2307 gr
Beschreibung
Warum bekommen Sie Kopfschmerzen? Wo liegt der Ursprung von Depressionen? Warum sind bestimmte Menschen empfänglich für Erkältungen? Was sind die emotionalen Wurzeln von Krebs? Durch welche psychologischen Muster steigt der Cholesterinspiegel im Blut? Und was kann man selbst tun, um die Genesung zu fördern? Es ist bekannt, dass Psyche und Emotionen eine wichtige Rolle bei der Entstehung und Heilung von Krankheiten spielen. Aus ihrer aufrichtigen Sorge um das Wohlbefinden von Mensch und Menschheit und einer innigen Liebe zum Leben, zeigt Christiane Beerlandt uns wie der Keim, die fundamentale Ursache dafür, warum man eine bestimmte Krankheit entwickelt, sich in den Tiefen der menschlichen Psyche befindet: auf der Ebene der intimsten Gefühle und Überzeugungen eines Menschen, seiner Erwartungen, seines Selbstbildes usw. Das maßgeblichste Nachschlagewerk über die Beziehung zwischen Körper und Geist. Der weltweite Erfolg dieses Werkes erklärt sich durch die Tiefgründigkeit, Treffsicherheit und positiv-stimulierende Kraft der Texte. Indem Christiane Beerlandt auf die sanftmütige Sprache des Herzens hörte und ihre spezielle Begabung und tiefe Weisheit benutzte, ohne sich dabei auf ein bestehendes Werk zu stützen, ist Der Schlüssel zur Selbstbefreiung nicht mit irgendeinem anderen Buch zu vergleichen. Der einleitende Teil gewährt innovative, philosophische Einsichten und praktische Hinweise dafür, wie wir unser Leben selbst in die Hand nehmen können. Danach beschreibt dieses enzyklopädische Werk in einer für jeden Menschen verständlichen Sprache den psychischen, emotionalen Ursprung von ca. 1300 Erkrankungen (von Bauchschmerzen bis zu Grippe, von Allergien bis zu Krebs) und deren Überwindung. Es beinhaltet auch faszinierende Kapitel über die symbolische, psychologische Bedeutung der verschiedenen Körperteile und Organe (Gehirn, Ohren, Herz, Drüsen, Knie, Leber, die unterschiedlichen Finger, Zehen, Wirbel usw.). Sowohl von Laien als von Ärzten und professionellen Therapeuten zu Rate gezogen. Für jede Krankheit zeigt dieses Buch die Basisproblematik auf, die der Patient lösen sollte, um von Grund auf zu genesen. Christiane Beerlandt ist in keiner Weise gegen Arzneimittel oder medizinische Behandlung und reicht der medizinischen Wissenschaft die Hand; wohl aber unterstreicht sie, wie wichtig es ist, gleichzeitig an sich selbst zu arbeiten, um die zugrundeliegende psycho-emotionale Problematik zu beseitigen. ¿Erst dann ist eine fundamentale Genesung möglich¿, so Christiane Beerlandt.
Information zum Autor
Die Belgierin Christiane Beerlandt (*1955) wurde mit einer außergewöhnlichen Begabung geboren. Sie schreibt über das ¿Warum¿ von Krankheiten, Ereignissen (sowohl auf persönlicher Ebene wie auch auf Weltebene), Gegebenheiten, Emotionen wie Trauer und Ängste, über das ¿Warum¿ unserer Vorliebe für bestimmte Nahrungsmittel, über Tiersymbolik, über tiefere Lebensfragen usw. Als Flämin schreibt sie in ihrer Muttersprache, dem Niederländischen. Aus ihrer Feder sind schon mehr als 20 Titel hervorgegangen, worunter verschiedene enzyklopädische Nachschlagewerke. Seit geraumer Zeit gibt es bereits französische und englische Übersetzungen ihres Werkes. Heute ist die erste deutsche Übersetzung eines ihrer Werke erschienen. Es handelt sich um ihr bekanntestes Buch: Der Schlüssel zur Selbstbefreiung, über den psychologischen Ursprung von ungefähr 1300 Krankheiten und ihre Lösung. Dieses Buch gilt für viele als das wichtigste Nachschlagewerk über die Beziehung zwischen Körper und Seele. Obschon es ohne irgendeine kommerzielle Absicht geschrieben wurde, hat dieses Werk im Jahr 2013 bereits mehr als 170.000 verkaufte Exemplare zu verzeichnen. Das Werk von Christiane Beerlandt wird von Ärzten und professionellen Therapeuten in der ganzen Welt zu Rate gezogen, ist aber gleichzeitig in einer für jedermann zugänglichen und verständlichen Sprache geschrieben. Die Bücher dieser belgischen Erfolgsautorin sind aus ihrer aufrichtigen Sorge um all das Leid entstanden, worunter der Mensch gebückt geht. Durch die Treffsicherheit, die Wärme und Kraft ihrer Texte sind ihre Bücher von unschätzbarem Wert für jeden guten Menschen, der auf einer tief-psychologischen Ebene an seiner persönlichen Entwicklung und Entfaltung arbeiten möchte.
Bilder