+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Paul und Marie reisen zu den Sternen

Mit MINT-Förderung "Licht" - 14 - 3153625

Stück von Maria Breuer

77838892
Zum Vergrößern anklicken

nur 3,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Warnhinweis
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
77838892
Im Sortiment seit:
27.04.2016
Erscheinungsdatum:
05/2016
Medium:
Stück
Einband:
Geheftet
Autor:
Breuer, Maria
Illustrator:
Kunkel, Daniela
Verlag:
Carlsen Verlag GmbH
Carlsen
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Kinder- und Jugendbücher
Bilderbücher
Seiten:
24
Empfohlenes Alter:
ab 3 Jahre
bis 5 Jahre
Reihe:
Lesemaus (Nr. 182)
Gewicht:
88 gr
Beschreibung
Licht und Sterne sind überall

Warum leuchtet der Mond? Kleine Forscher entdecken die Welt von Licht und Sternen! Paul hat ein Fernrohr. Abends betrachten Marie und er den Mond und die Sterne. Und als Astronauten reisen sie ins All. In dieser Bilderbuch-Geschichte werden die Kinder spielerisch, kindgerecht und praxisbezogen an einfache Fragen zu Licht und Schatten und den Sternen herangeführt.

Über die "Forscherstation" : Gemeinsam mit Kindern die Welt entdecken!
Die Forscherstation, das Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für frühe naturwissenschaftliche Bildung gGmbH mit Sitz in Heidelberg, ist ein An-Institut der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Die Forscherstation wurde von der Klaus Tschira Stiftung gegründet und wird von dieser finanziell gefördert. Ihr Ziel ist es, Erzieher, Grundschullehrkräfte und Eltern für Naturwissenschaften zu begeistern, damit sie diese Begeisterung an die Kinder weitergeben und gemeinsam mit ihnen die Welt entdecken. Im Projekt "MINT und Literacy für Kinder", das die Forscherstation gemeinsam mit der Stiftung Lesen gestartet hat, werden Geschichten und Experimente miteinander gekoppelt, um allen Kindern Zugänge zum jeweiligen Thema zu ermöglichen.
Mehr Informationen finden Sie auf w*w*forscherstation.info

Vorlese-Text mit zusätzlichen Leseförder-Spielen in Zusammenarbeit mit der Stiftung Lesen.
Information
Warum leuchtet der Mond? Kleine Forscher entdecken die Welt von Licht und Sternen! Paul hat ein Fernrohr. Abends betrachten Marie und er den Mond und die Sterne. Und als Astronauten reisen sie ins All. In dieser Bilderbuch-Geschichte werden die Kinder spielerisch, kindgerecht und praxisbezogen an einfache Fragen zu Licht und Schatten und den Sternen herangeführt.

MINT-Förderung für kleine Forscher
Mathematik
Informatik
Naturwissenschaft
Technik

Entwickelt in Zusammenarbeit mit der "Forscherstation" (Logo vorhanden) der Klaus Tschira-Stiftung.
Und mit Literacy-Förderung in Zusammenarbeit mit Stiftung Lesen (Logo vorhanden).
Warnhinweis
Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet wegen verschluckbarer Kleinteile. Erstickungsgefahr.
Information zum Autor
Maria Breuer wurde 1983 in Thüringen geboren.
Nach ihrem Studium der Theater- und Literaturwissenschaft in München ging sie nach Heidelberg an die Forscherstation , Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für frühe naturwissenschaftliche Bildung gGmbH. Dort entwickelte sie Geschichten, Theaterstücke und Experimente mit naturwissenschaftlichem Fokus, die eng mit den Lernumgebungen von Kindergarten- und Grundschulkindern verbunden sind. Seit 2015 widmet sie sich freiberuflich als Autorin und Regisseurin dieser Verbindung von naturwissenschaftlichen Lerninhalten und spannenden Geschichten für Kinder.
Bilder
Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren