+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Kurzinformation über Arbeitsunfälle Wegeunfälle Berufskrankheiten

Eine Kurz-Darstellung über Versicherungsschutz, Versicherungsfälle, Leistungen, Meldepflichten, Verfahren und Rechtsfolgen bei schuldhaft herbeigeführten Arbeitsunfällen (mit Übersichten, Skizzen und Berechnungsbeispielen) - 1000 - 2918655

Taschenbuch von Heike Braunsteffer

77473922
Zum Vergrößern anklicken

nur 9,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
77473922
Im Sortiment seit:
10.03.2016
Erscheinungsdatum:
07.03.2016
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
19. Auflage von 2016
19. völlig neu bearbeitete Auflage
Autor:
Braunsteffer, Heike
Verlag:
Schmidt, Erich Verlag
Schmidt, Erich
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht
Seiten:
68
Gewicht:
118 gr
Beschreibung
Mit der 19. Auflage wird die Kurzinformation an die gesetzlichen Änderungen der letzten fünf Jahre angepasst. Außerdem sind die aktuelle Rechtsprechung etwa zum Prüfschema bei Berufskrankheiten, zu Um- und Abwegen auf dem Weg von oder zur Arbeit und zum Rechtsweg bei Regress wegen Schwarzarbeit eingearbeitet und die Ausführungen zu den Leistungen und zu Geldbeträgen aktualisiert.

Konzeption und Zielrichtung auch dieser Auflage ist eine handliche, übersichtliche, fachlich fundierte und dennoch allgemein verständliche Darstellung über die gesetzliche Unfallversicherung. Diese Darstellung soll unentbehrliche Orientierungshilfe und sachgerechter Ratgeber für alle Personen und Institutionen sein, die mit Fragen der gesetzlichen Unfallversicherung befasst sind. Besonders angesprochen sind Unternehmerinnen und Unternehmer, Verantwortliche in Unternehmensleitungen und Personalabteilungen, Führungskräfte in Betrieben und Organisationen, Frauen und Männer mit Meisterbrief, Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Sicherheitsbeauftragte ebenso wie Betriebs- und Personalräte sowie Mitarbeitervertretungen, Arbeitgeberverbände, Gewerkschaften und Mitglieder in Selbstverwaltungen und Ausschüssen der Berufsgenossenschaften.
Information zum Autor
Von Dr. Heinz Schieke, ehemals Direktor bei der Hütten- und Walzwerks-Berufsgenossenschaft und Dr. Heike Braunsteffer, Mitglied der Geschäftsführung der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege a.D.. Unter Mitarbeit von Jörg Schudmann, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW), zuvor langjähriger Geschäftsführer der Bezirksverwaltung Bochum der BGW.
Bilder
Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren