+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Weltraum, Polargebiete und Urzeittiere

Die Forscher-Hörspiel-Box - 120 - 6842669

77305585
Zum Vergrößern anklicken

nur 21,09 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
77305585
Im Sortiment seit:
17.02.2016
Erscheinungsdatum:
19.02.2016
Medium:
Audio-CD
Inhalt:
3 Audio-CDs
Vorleser:
Menrad, Karl
Szylowicki, Sonja
Verlag:
Jumbo Neue Medien + Verla
JUMBO Neue Medien und Verlag GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Kinderbücher
Sachbücher, Naturwissenschaften
Gattung:
Hörspiel
Laufzeit:
180 Minuten
Empfohlenes Alter:
ab 4 Jahre
Reihe:
Wieso? Weshalb? Warum? (Jumbo)
Informationen:
Jewelcase
Gewicht:
186 gr
Beschreibung
Die Box enthält:

Wir entdecken den Weltraum:
Raketen, Spaceshuttles, Astronauten: Die Faszination des Weltraums macht auch vor Kindern nicht Halt. Ob da oben wohl noch jemand wohnt? Wie leben die Astronauten in der Raumstation? Was muss ein Astronaut alles können? Wie geht man da oben aufs Klo? Und wo findet man rote Riesen und weiße Zwerge im All? Vom Planetarium aus startet die Reise mit dem Raumschiff zum Mond. Auf dem Weg gibt es viel zu entdecken!

Wir entdecken die Tiere der Urzeit:
Natalie, Freddy und Robert finden beim Spielen am Strand einen merkwürdig geformten Stein. Ist das vielleicht ein Fossil? Neugierig begeben sich die drei auf die Spur der Urzeittiere. Dabei treffen sie nicht nur auf freundliche Wissenschaftler im Museum, sondern auch auf faszinierende Tiere wie den Laufvogel Gastornis, das Riesenfaultier Megatherium, die Vorfahren der Wale, die Säbelzahnkatze Smilodon, das Riesengürteltier Doedicurus und das urzeitliche Schnabeltier Obdurodon.

Wir erforschen die Polargebiete:
Als Sonja und die Kinder Jette und Finn einen Schneemann im Garten bauen, finden sie sich plötzlich in der Arktis wieder - beim Polarforscher Professor Schneemann. Er erzählt ihnen von großen Entdeckern und erklärt, warum Pfannkucheneis salzig ist. Nach einer spannenden Nacht im Iglu des Inuitjungen Nanuk treffen sie auf den König der Arktis: den Eisbären. Doch auch das Land der Pinguine lernen die drei Abenteurer kennen: die Antarktis. Der Professor nimmt sie mit auf seine Forschungsstation und gibt Tipps, was jeder dagegen tun kann, dass das ewige Eis schmilzt. Mit dem Forschungsschiff geht es schließlich zurück nach Hause.

Authentische Geräusche, viel Musik und das Eröffnungslied machen das Ganze zum spannenden Hörerlebnis nach dem Motto "Ich bin ganz Ohr!"

Die gleichnamigen Bücher von Andrea Erne, Patricia Mennen, Anne Ebert und Peter Nieländer sind im ravensburger Buchverlag erschienen.
Bilder