+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Komm raus, ich seh dich!

Von Glück, Selbstwirksamkeit und Wachsen hochsensibler und hochbegabter Kinder - 18 - 2884215

Taschenbuch von Britta Karres

77301168
Zum Vergrößern anklicken

nur 21,50 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
77301168
Im Sortiment seit:
14.02.2016
Erscheinungsdatum:
09.02.2016
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Karres, Britta
Verlag:
Festland Verlag
Festland Verlag e.U.
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Ratgeber Lebensführung allgemein
Seiten:
287
Gewicht:
396 gr
Beschreibung
Hochsensible und hochbegabte Kinder in Elternhaus und Schule brauchen keine Sonderrolle, aber verständnisvolle Begleitung.

Die psychosoziale Beraterin Britta Karres plädiert für einen empathischen, fehlerfreundlichen und Sicherheit gebenden Umgang mit Kindern, der ihnen den Raum gibt, den sie brauchen, um sich zu zeigen und ihre Fähigkeiten zu erproben. Das Leben hochsensibler und hochbegabter Kinder ist manchmal ein Drahtseilakt zwischen dem Bedürfnis, sich der Mehrheit anzupassen und dem Wunsch, sich selbst treu zu bleiben. Ihr Umfeld verlangt ihnen dabei häufig eine besonders hohe Anpassungsleistung ab. Von denen, die sie begleiten, erfordert dies ein besonderes Maß an Beistand, Anleitung, ja oft ein regelrechtes Coaching. Der Schwerpunkt des Buches liegt auf der Schulzeit des hochsensiblen Kindes.

Die Autorin bietet sowohl Hintergrundinformationen zu Persönlichkeitsentwicklung, Resilienz und Lernforschung, als auch zahlreiche Praxisvorschläge zur Förderung des Selbstbewusstseins, zum Umgang mit Emotionen, für Gespräche mit Lehrern u.v.m.

Komm raus, ich seh dich! - Denn jeder braucht jemanden, der ihn sieht und wahrnimmt.
Information zum Autor
Britta Karres, Jahrgang 1969, gebürtige Kölnerin, arbeitet und lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in der Nähe von Frankfurt am Main.
Nach ihrem Studienabschluss als Master of Arts in Psychosozialer Beratung und Sozialrecht an der Frankfurter University of Applied Sciences arbeitet sie als selbstständige Baraterin sowie in einer Erziehungsberatungsstelle.
Bilder