+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

aporello Arzneistoffe in der Altenpflege

Taschenbuch von Manuela Queckenberg

77192927
Zum Vergrößern anklicken

nur 22,80 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
77192927
Im Sortiment seit:
09.12.2015
Erscheinungsdatum:
30.11.2015
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Queckenberg, Manuela
Verlag:
Wissenschaftliche
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Medizin
Allgemeines, Lexika
Seiten:
112
Informationen:
Spiralbindung
Gewicht:
327 gr
Beschreibung
Handlich, praktisch, schnell
Wie wirkt nochmal MTX? Und was hat Kaffee damit zu tun? Kann das sein, einmal pro Woche? Hier finden Sie die Antworten: Steckbriefe zu über 100 häufig verordneten Arzneistoffen in der Altenpflege, kompakt und auf den Pflegealltag zugeschnitten.


Hinweise zu Wirkung, Dosierung und Einnahme


Tipps für Lagerung und Stellen


Stoffbezogene Besonderheiten bei der Sondengabe


Empfehlungen für die Pflege

Hochkonzentriertes Wissen im Handumdrehen? Das ist aporello!
Information zum Autor
Manuela Queckenberg studierte Pharmazie an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt/Main. Sie ist Fachapothekerin für theoretische und praktische Ausbildung, Ernährungsberatung, Prävention und Gesundheitsförderung, Präventionsmanagerin WIPIG und Filialleiterin einer öffentlichen Apotheke mit Schwerpunkt Heimversorgung und angegliedertem ambulanten Pflegedienst.Sie war lange Jahre tätig als Dozentin in Fachschulen zur Ausbildung von pharmazeutischtechnischen Assistenten und in der Ausbildung von Altenpflegern sowie als Referentin bei Fortbildungsveranstaltungen unterschiedlicher Apothekerkammern. Außerdem ist sie die Autorin von "aporello Arzneistoffe in der Altenpflege", 2015 erschienen bei der Wissenschaftlichen Verlagsgesellschaft Stuttgart.
Bilder