+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Schüßler-Salze

Taschenbuch von Günther H. Heepen

77192574
Zum Vergrößern anklicken

nur 7,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
77192574
Im Sortiment seit:
09.12.2015
Erscheinungsdatum:
07.12.2015
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Heepen, Günther H.
Verlag:
Graefe und Unzer Verlag
GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Ratgeber Gesundheit
Seiten:
96
Abbildungen:
3 Fotos
Herkunft:
POLEN (PL)
Reihe:
GU Körper & Seele Ratgeber Gesundheit
GU Körper & Seele Gesundheits-Kompasse
Gewicht:
92 gr
Beschreibung
Diese biochemische Methode nach Dr. Schüßler mit ihrer bemerkenswerten Heilkraft ist zur Selbstbehandlung von Erwachsenen und von Kindern geeignet: Schüßler-Salze (= Mineralstoffe) sind natürliche Heilmittel; sie sind nebenwirkungsfrei und einfach anzuwenden. Nach Schüßler können Krankheiten sowohl durch Verteilungsstörungen der Mineralstoffe im Körper verursacht sein als auch durch Mangel bestimmter Mineralstoffe in der Zelle. Die Salze gleichen einen Mangel aus, zudem vermitteln sie dem Körper (der Zelle) den zur Gesundung notwendigen Heilreiz. Schüßler arbeitete mit 12 Mineralstoffen, die ausnahmslos im Körper vorkommen; nach seinem Tod wurde seine Therapie um weitere 12 körpereigene Salze ergänzt.
Information
Diese biochemische Methode nach Dr. Schüßler mit ihrer bemerkenswerten Heilkraft ist zur Selbstbehandlung von Erwachsenen und von Kindern geeignet: Schüßler-Salze (= Mineralstoffe) sind natürliche Heilmittel; sie sind nebenwirkungsfrei und einfach anzuwenden. Nach Schüßler können Krankheiten sowohl durch Verteilungsstörungen der Mineralstoffe im Körper verursacht sein als auch durch Mangel bestimmter Mineralstoffe in der Zelle. Die Salze gleichen einen Mangel aus, zudem vermitteln sie dem Körper (der Zelle) den zur Gesundung notwendigen Heilreiz. Schüßler arbeitete mit 12 Mineralstoffen, die ausnahmslos im Körper vorkommen; nach seinem Tod wurde seine Therapie um weitere 12 körpereigene Salze ergänzt.
Information zum Autor
Günther H. Heepen ist Heilpraktiker und Fachtherapeut für Psychotherapie sowie Medizinjournalist. Als Schüler hat er sich schon mit der Antlitz-Diagnostik, später dann mit Heilpflanzen beschäftigt. Bereits 1982 lernte er die Biochemie kennen, die er - nach ausführlichen Studien - seit 1991 beruflich anwendet. Zu seinen Schwerpunkten zählen neben den Schüßler-Salzen die Pathophysiognomik, biophysikalische Therapie- und Diagnoseverfahren, orthomolekulare Therapie, manuelle Wirbelsäulentherapie sowie Psychotherapie. Für die Biochemie ist Günther H. Heepen als Vortragsredner im In- und Ausland in der Aus- und Weiterbildung von Heilpraktikern, Ärzten für Naturheilverfahren und Apothekenfachpersonal tätig. Er ist Referent der DHU (Deutsche Homöopathie-Union) und Fachbeirat im Biochemischen Bund Deutschlands e. V. (BBD) und Chefredakteur der biochemischen Zeitschrift »Weg zur Gesundheit«. Der Autor, mit Praxen in Tuttlingen und Bamberg, interessiert sich für alle neuen Forschungen und ist fasziniert von den Erfahrungen alter Mediziner.
Bilder