+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Am Anderen wachsen

Wie Ignatianische Pädagogik junge Menschen stark macht - 2 - 1663867

Taschenbuch von Johann Spermann , Ulrike Gentner und Tobias Zimmermann

76925192
Zum Vergrößern anklicken

nur 19,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
76925192
Im Sortiment seit:
11.09.2015
Erscheinungsdatum:
08.09.2015
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Redaktion:
Spermann, Johann
Gentner, Ulrike
Zimmermann, Tobias
Verlag:
Herder Verlag GmbH
Herder GmbH, Verlag
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Religion
Theologie, Christentum
Seiten:
238
Informationen:
,
Gewicht:
344 gr
Beschreibung
Gute Pädagogik ist kein Zufallsprodukt. Vielmehr braucht es klare Prinzipien und überzeugende Wertmaßstäbe, damit junge Menschen stark werden und sich zu verantwortungsbewussten Persönlichkeiten entwickeln können. Die Ignatianische Pädagogik gibt hier klare Orientierung: Wie entwickelt der Einzelne Respekt vor dem anderen, wie sieht ein guter Umgang mit den eigenen Schwächen aus - und welche Bedeutung haben Spiritualität und Religion für die Entwicklung und das persönliche Heranreifen. Ein Band, der zeigt, was es braucht, damit Schule gut sein kann.
Information zum Autor
Johann Spermann SJ, Psychologe und Theologe, leitet das Heinrich Pesch Haus in Ludwigshafen.

Ulrike Gentner, Diplom-Theologin und -Pädagogin, stellvertretende Direktorin des Heinrich Pesch Hauses, Ludwigshafen. Co-Leiterin des Zentrums für Ignatianische Pädagogik.

Tobias Zimmermann SJ ist Rektor des Canisius-Kollegs in Berlin. Der Jesuit ist gefragter Autor zu schulpädagogischen und spirituellen Themen.
Bilder