+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Ein Hauch von Tod und Thymian

Commissaire Papperins vierter Fall - ein Provencekrimi - 10 - 181812

Taschenbuch von Ignaz Hold

76868582
Zum Vergrößern anklicken

nur 9,90 €

(portofrei!)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
76868582
Im Sortiment seit:
21.08.2015
Erscheinungsdatum:
09/2015
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Hold, Ignaz
Verlag:
Ambiente-Krimis
Heinhold, Michael, Dr.
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Kriminalromane
Seiten:
318
Reihe:
Commissaire Papperin (Nr. 4)
Gewicht:
369 gr
Beschreibung
Was ist mehr wert: Ein voller Geldtransporter oder ein echter Cézanne? Für keines von beidem lohnt es sich zu sterben. Trotzdem nehmen vier Freunde das Risiko auf sich und wollen ein Bild des Provencemalers entführen. Auf dem Weg von einem verwunschenen Luberonschloss - wo es von seinen Besitzern seit Generationen vor der Öffentlichkeit geheim gehalten wurde - zu einer Kunstausstellung nahe Aix en Provence gelingt ihnen der Coup. Doch es bleiben Leichen zurück. Commissaire Papperin und sein Team müssen sich mit den verschrobenen Weltanschauungen des verarmten französischen Landadels auseinandersetzen. Gleichzeitig führen sie ihre Ermittlungen in die Welt des Prekariats, der frustrierten und arbeits- und hoffnungslosen Welt der Kleinkriminellen in den Vororten der Arbeiterstädte des Midi.
Bilder