+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Differenzialdiagnostik und Leitsymptome kompakt

Mündliche Heilpraktikerprüfung - 30 - 2463882

Taschenbuch von Dagmar Dölcker

76616346
Zum Vergrößern anklicken

nur 30,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
76616346
Im Sortiment seit:
16.07.2015
Erscheinungsdatum:
17.07.2015
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Dölcker, Dagmar
Verlag:
Urban & Fischer/Elsevier
Urban & Fischer in Elsevier
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Alternative Medizin
Naturmedizin, Homöopathie
Seiten:
224
Herkunft:
POLEN (PL)
Gewicht:
405 gr
Beschreibung
Keine Angst vor der mündlichen Prüfung

In der mündlichen Heilpraktikerprüfung werden Leitsymptome genannt. Der Prüfling muss dann differenzialdiagnostisch mögliche Verdachtsdiagnosen herleiten. Oder der Amtsarzt nennt ein Krankheitsbild, zu dem der Prüfling alle typischen Symptome anführen soll. Zwei Szenarien - ein Buch, mit dem Sie als angehender Heilpraktiker genau diese Situation systematisch trainieren können.

In 20 Kapiteln, nach Organsystemen und übergreifenden Themen wie z.B. Notfall geordnet, erfahren Sie das differenzialdiagnostische Vorgehen zu 80 Leitsymptomen von A wie Aszites bis Z wie Zyanose sowie Leitsymptome zu über 200 prüfungsrelevanten Krankheitsbildern. 20 Fallbeispiele aus mündlichen Prüfungen mit Verdachtsdiagnose, möglichen Differenzialdiagnosen und Lösung machen es Ihnen leicht, den "Ernstfall" zu trainieren.

Die Abfolge des differenzialdiagnostischen Vorgehens erfolgt nach unterschiedlichen Aspekten je nach Organsystem und anatomischen Gegebenheiten - und immer so, dass Sie diese in der Prüfung schnell abrufen können.

Die Inhalte dieses Titeln sind auch im Online-Produkt "Elsevier-Heilpraktikerwelten" FÜR HEILPRAKTIKER enthalten.
Information zum Autor
Dagmar Dölcker Studium der Humanmedizin an der LMU München.
Seit 2006 in eigener Praxis tätig.
Seit 2005 Dozentin im Artemis Heilpraktiker-Lehrinstitut in München. Autorin der Werke "Leitfaden Heilpraktiker Prüfungswissen" 2013, "Lernkarten Laborwerte für Heilpraktiker in Ausbildung und Praxis" 2012 und "Heilpraktiker-Prüfungstraining interaktiv - 1320 Originalprüfungsfragen, Kommentare, Auswertungen" 2012 (alle im Elsevier Verlag)
Inhaltsverzeichnis
1 Bewegungsapparat 2 Herz 3 Gefäße und Kreislauf 4 Atemwege 5 Verdauungssystem 6 Leber, Gallenwege und Pankreas 7 Ernährung und Stoffwechsel 8 Blut 9 Lymphatisches System 10 Hormone und endokrine Organe 11 Niere und ableitende Harnwege 12 Säure-Basen- und Elektrolythaushalt 13 Geschlechtsorgane 14 Nervensystem 15 Haut 16 Sinnesorgane 17 Psychiatrie 18 Infektionskrankheiten 19 Schwangerschaft, kindliche Entwicklung und Senium 20 Notfälle
Bilder