+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Wenn am Sonntagabend die Dorfmusik spielt

Filmjuwelen - 2 - 1438796

DVD von Rudolf Schuendler

76541558
Zum Vergrößern anklicken

nur 14,29 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Inhaltsverzeichnis
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
76541558
Im Sortiment seit:
04.07.2015
Erscheinungsdatum:
07/2015
Produktionsjahr:
1953
Medium:
DVD
Regisseur:
Schuendler, Rudolf
Schauspieler:
Prack, Rudolf
Müller, Walter
Hasse, O. E.
Biegel, Erwin
Haffner, Erna
Körner, Ingeborg
Verlag:
AL!VE Ag
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Romane, Erzählungen
FSK/USK:
12
Laufzeit:
86 Minuten
Informationen:
20-seitiges Booklet mit vielen Hintergrundinformationen
Gewicht:
140 gr
Beschreibung
Der Holzfäller Martin (Rudolf Prack) und der Sägewerksbesitzer Bruckner (O.E. Hasse) haben beide ein Auge auf die schöne Kati (Ingeborg Körner), die Tochter des Gestütsbesitzers Ertl geworfen. Weil der Vater in finanziellen Schwierigkeiten steckt, willigt sie schweren Herzens ein, den reichen Bruckner zu heiraten, und nicht den mittellosen Martin, den sie eigentlich liebt. Als ein Pferd von Ertl überraschend beim Rennen gewinnt, sind die finanziellen Sorgen erst einmal weg, und Ertl stimmt in eine Ehe zwischen Kati und Martin ein. Doch dann stellt sich heraus, dass Ertls Bruder Franz das Pferd gedopt hat, weil er Wettschulden bezahlen muss. Ertl will sich umbringen, und für Kati und Martin beginnt ein Wettlauf um Leben und Tod, die Zukunft des Gestüts und die Liebe ...
Inhaltsverzeichnis
- Booklet mit vielen Hintergrundinformationen
Bilder