+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Das Vergessene Vokabular der Strategie

Handbuch der Strategischen Prinzipien - 140 - 6197190

Taschenbuch von Gunter Maier

75879809
Zum Vergrößern anklicken

nur 34,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
75879809
Im Sortiment seit:
11.04.2015
Erscheinungsdatum:
04.07.2019
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
2. Auflage von 2019
2. Auflage
Autor:
Maier, Gunter
Verlag:
Books on Demand
BoD - Books on Demand
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Wirtschaft
Management
Seiten:
616
Informationen:
Paperback
Gewicht:
1080 gr
Beschreibung
Strategieliteratur gibt es reichlich. Doch kein einziges Werk zeigt auf, wie man tatsächlich strategisch denkt. Das vergessene Vokabular der Strategie schließt diese Lücke. Es legt dazu erstmals die Denk-, Handlungs- und Lehrweisen erfolgreicher westlicher und asiatischer Strategen wie auch arabischer und indischer Fürstenspiegel offen und blickt dazu 2500 Jahre in die Vergangenheit. Im Kern entmystifiziert das Werk die 12 renommiertesten strategischen Ansätze, destilliert sie zu einem ganzheitlichen System und ermöglicht dadurch dem Leser auf wissenschaftlich fundierte Weise ein universelles strategisches Mindset zu entwickeln.

- Strategen denken in Mustern -

Diese Muster, auch Strategische Prinzipien genannt, gründen auf den Gesetzmäßigkeiten der sozialen Welt. Sie sind erlernbar und in ihrer Anzahl begrenzt. Entscheider, Projektmanager wie auch Fach- und Führungskräfte aller Ebenen und Bereiche benötigen dieses Wissen, da sie sich tagtäglich in sozialer Interaktion bewegen. Dieses Buch richtet sich somit an alle Strategielehrende, welche auf der Suche sind nach einer zeitlosen sowie disziplin- und kulturübergreifenden Strategieperspektive. Aber auch Autodidakten aus der Praxis werden angesprochen, da das vollständige Vokabular der Strategie, bestehend aus 153 literarisch beschriebenen Prinzipien, in systematisierter Weise dargeboten wird. Durch das sukzessive Erlernen der Prinzipien entwickelt der Leser Sozialstrategische Kompetenz. Sie befähigt ihn Komplexität zu reduzieren, Interaktion simultan zu analysieren, Fehlentscheidungen zu vermeiden und letztendlich effizienter und gelassener seinen Berufsalltag zu meistern. Angesichts der wachsenden Herausforderungen des 21. Jahrhunderts ist dieses jahrtausendealte Praxiswissen aktueller denn je...
Information zum Autor
Gunter Maier, Jahrgang 1972, studierte Betriebswirtschaftslehre und Sozialwissenschaften. In seiner letzten beruflichen Funktion war er verantwortlich für die Aus- und Weiterbildung in einem internationalen Industrieunternehmen. Inspiriert durch seine vielseitigen Berufserfahrungen in der Erwachsenenbildung und der stetig steigenden Komplexität im Berufsalltag spezialisierte er sich in den letzten Jahren auf den Bereich der Führungskräfteentwicklung. Seit nahezu 30 Jahren beschäftigt er sich zudem mit verschiedenen modernen und klassischen Kampfkunststilen und hält hierzu diverse technische Graduierungen sowie Lehr- und Prüflizenzen inne. Sein Forschungsansatz ist interdisziplinär und vor allem realitätsorientiert. In diesem Sinne systematisiert und kultiviert er bewährtes Praxiswissen, um es der modernen Führungskräfteentwicklung als ganzheitliches Lehrkonzept zur Verfügung zu stellen.
Bilder