+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Einführung in die praktische Gerontopsychiatrie

Zum verstehenden Umgang mit alten Menschen - 30 - 2233764

Taschenbuch von Johannes Kipp und Gerd Jüngling

75779686
Zum Vergrößern anklicken

nur 22,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
75779686
Im Sortiment seit:
02.04.2015
Erscheinungsdatum:
03/2007
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
4. Auflage von 1970
4. aktualisierte Aufl
Autor:
Kipp, Johannes
Jüngling, Gerd
Verlag:
Reinhardt Ernst
Ernst Reinhardt Verlag
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Medizin
Andere Fachgebiete
Seiten:
286
Reihe:
Reinhardts Gerontologische Reihe (Nr. 19)
Gewicht:
381 gr
Beschreibung
Kurztext Lebensgeschichtlich bedeutsame Verluste treten im Alter gehäuft auf. Psychische Erkrankungen können als mißlingende Reaktionen auf diese Verluste verstanden werden. Die vorliegende Einführung in die praktische Gerontopsychiatrie bietet für alle Berufsgruppen, die mit alten psychisch kranken Menschen zu tun haben, aber auch für Angehörige eine fundierte Grundlage. Das Buch informiert über Diagnostik, Therapie und über optimale Versorgungsmöglichkeiten. Zahlreiche Fallbeispiele führen die fachgerechte Umsetzung in die Praxis vor Augen. Im Zentrum stehen dabei die zwischenmenschliche Beziehung und der "verstehende Zugang". Pressestimmen "Die therapeutischen Vorschläge und Anregungen der Autoren reichen weit über medizinische Interventionen hinaus und bilden ein breites Spektrum von Möglichkeiten, die im Heim zu realisieren sind. Ein Buch, das seinen Anspruch erfüllt, zum verstehenden Umgang mit alten, psychisch kranken Menschen beizutragen." Altenpflege Extra
Information zum Autor
Autoreninformation Dr. med. Johannes Kipp, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie; Psychoanalytiker und Gruppentherapeut; seit 1978 Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Klinikum Kassel. Gerd Jüngling, Lehrer, früher in der Erwachsenenbildung und im Ludwig-Noll-Verein für psychosoziale Hilfe e. V., Kassel tätig.
Bilder