+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

What We Did on Our Holiday

DVD von Andy Hamilton und Guy Jenkin

75758550
Zum Vergrößern anklicken

nur 13,89 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
75758550
Im Sortiment seit:
26.03.2015
Erscheinungsdatum:
04/2015
Produktionsjahr:
2014
Medium:
DVD
Regisseur:
Hamilton, Andy
Jenkin, Guy
Schauspieler:
Tennant, David
Pike, Rosamund
Connolly, Billy
Miller, Ben
Bullmore, Amelia
Jones, Emilia
Smalldridge, Bobby
Turnbull, Harriet
Davie, Lewis
Verlag:
Universal Pictures
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Romane, Erzählungen
FSK/USK:
6
Laufzeit:
92 Minuten
Informationen:
TV-Norm: SDTV 576i (PAL). Sprachversion: Deutsch
Gewicht:
66 gr
Beschreibung
Zusammen mit ihren drei quirligen Kids fahren Doug (David Tennant) und Abi (Rosamund Pike) in die schottischen Highlands, um den 75. Geburtstag von Dougs Vater Gordie (Billy Connolly) zu feiern. Nur ist dem eigensinnigen Schotten alles andere als zum Feiern zumute. Statt sich
mit seinen ungleichen Söhnen und deren Eheproblemen in die turbulenten Geburtstagsvorbereitungen zu stürzen, verbringt Gordie den Tag lieber gemeinsam mit den Enkeln an seinem Lieblingsstrand. Und so glänzt ausgerechnet der Jubilar durch Abwesenheit, während nach und nach die
schräge Verwandtschaft eintrifft. Was noch keiner der Gäste ahnt: Es wird ein wahrhaft denkwürdiger Tag - und einer der Besten im Leben von Gordie McLeod!

ÜBER DEN FILM

EIN SCHOTTE MACHT NOCH KEINEN SOMMER ist das erste gemeinsame Kinoprojekt der englischen Comedy-Spezialisten Andy Hamilton und Guy Jenkin (OUTNUMBERED). Der besondere Clou dabei: Hamilton und Jenkin verbinden geniale Drehbucharbeit mit einem offenen Stil, der ihren
Stars David Tennant (DR. WHO), Oscarfavoritin Rosamund Pike (GONE GIRL) und Kultkomiker Billy Connolly, insbesondere aber auch den Kinderdarstellern Raum zur individuellen Entfaltung lässt. So entsteht ein frecher, bissiger, leicht schräger, irgendwie typisch britischer Erzählton, der
ebenso geistreich wie wahrhaftig und vor allem umwerfend komisch ist.
Bilder