+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Zurück aus der Hölle

Vom Gewalttäter zum Sozialarbeiter - 6 - 2201943

Taschenbuch von Sascha Bisley

75684130
Zum Vergrößern anklicken

nur 16,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Beschreibung
Mit 19 verletzte er im Gewalt- und Alkoholrausch einen Obdachlosen so schwer, dass dieser an den Spätfolgen starb. Der Knast krempelte den notorischen Gewalttäter um. Heute gibt er im Auftrag von Jugendämtern Kurse zu Gewaltprävention in Schulen und Gefängnissen. In seinem Buch erzählt Sascha Bisley schonungslos und direkt von seinem Leben und seinem Weg zurück in die Gesellschaft.
Ein krasser Bericht über menschliche Abgründe - und den Versuch, Abbitte für eine große Schuld zu leisten.
Information
Worum geht es?
Mit 19 verletzte er im Gewalt- und Alkoholrausch einen Obdachlosen so schwer, dass dieser an den Spätfolgen starb. Der Knast krempelte den notorischen Gewalttäter und Hooligan um. Heute gibt er im Auftrag von Jugendämtern Kurse zu Gewaltprävention in Schulen und Gefängnissen. Sogar die brutalsten Straftäter hören ihm zu. In seinem Buch erzählt Sascha Bisley schonungslos und direkt von seinem Leben - und seinem Weg zurück in die Gesellschaft.

Was ist besonders?
Ein krasser und selbstkritischer Bericht über die Abgründe eines Lebens - und den Versuch, Abbitte für eine große Schuld zu leisten.

Wer liest?
. Für die Leser gut geschriebener und extremer Lebensgeschichten
. Jeder, der sich für die Mechanismen von Gewalt interessiert
. Alle, die mit Jugendlichen zu tun haben
Information zum Autor
Sascha Bisley wuchs als jüngstes von sieben Kindern im Sauerland auf und sammelte früh Strafverfahren. Der Knast und ein gescheiterter Suizidversuch öffneten ihm die Augen für ein neues Leben. Bisley lebt heute als Honorarkraft für Jugendämter und das Innenministerium von NRW, Filmemacher sowie Piercer in Dortmund. Er bloggt unter »dortmund-diary.de« und ist ein gefragter Lesebühnenautor.
Bilder