+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Business Knigge international

Der Schnellkurs - 90 - 826349

Taschenbuch von Kai Oppel

75647112
Zum Vergrößern anklicken

nur 19,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
75647112
Im Sortiment seit:
25.02.2015
Erscheinungsdatum:
02/2015
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
4. Auflage von 2015
4. aktualisierte Auflage
Autor:
Oppel, Kai
Verlag:
Haufe Lexware GmbH
Haufe-Lexware
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Wirtschaft
Wirtschaftsratgeber
Seiten:
326
Reihe:
Haufe Fachbuch
Haufe Sachbuch Wirtschaft (Nr. 76)
Gewicht:
558 gr
Beschreibung
Kai Oppel erklärt alles Wichtige über Sitten und Gepflogenheiten in anderen Kulturkreisen. Das Buch ist übersichtlich nach Ländern sortiert. So finden Sie schnell alle Informationen für unverfänglichen Small Talk mit Geschäftspartnern und das richtige Verhalten in ungewohnten Situationen. Inhalte: Basiswissen: Anrede, Distanzzonen, Reihenfolge bei Türen, Treppen und in Restaurants, Garderobe, Tischmanieren u.v.m. Fettnäpfchen im Ausland auf einen Blick. Mit Knigge-Tests zu jedem Land und Lösungen. Einmaleins des Online-Business-Knigge: gute Umgangsformen in E-Mails und bei SMS-Nachrichten, in Foren und Netzwerken.
Information
Was in einem Land als höflich gilt, verursacht in einem anderen peinliches Schweigen. An einem falschen Wort oder einer missverständlichen Geste kann ein Geschäft scheitern. Dieses Buch hilft Ihnen, auf internationalen Dienstreisen Fettnäpfchen zu vermeiden.
Information zum Autor
Kai Oppel ist Journalist, PR-Fachmann und Pressereferent einer erfolgreichen Internetfirma. Er will mit seinem Buch das interkulturelle Verständnis fördern .
Inhaltsverzeichnis
Vorwort
So nutzen Sie das Buch richtig
Internationaler Knigge-Test
Lektion I Siebenmal Knigge für das internationale Business: 1. Herrschsucht 2. Zweideutigkeiten 3. Mangelnde Dankbarkeit 4. Unhöflichkeit 5. Hochmut und Besserwisserei 6. Geiz 7. Bestechung Lektion II - Länderkunde Frankreich USA England Italien China Spanien Russische Föderation Indien Vereinigte Arabische Emirate Australien Japan Belgien Niederlande Luxemburg Argentinien Brasilien Schweden Dänemark Finnland Norwegen Lektion III
Einmaleins des Business-Knigge - Basiswissen für den richtigen Umgang im Geschäftsleben Begrüßung und Anrede Distanzzonen Reihenfolge bei Türen, Treppen und in Restaurants Garderobe Tischmanieren Business-Kommunikation am Telefon Lektion IV
Andere Länder, andere Gesten - Körpersprachefettnäpfchen im Ausland auf einen Blick Lektion V Einmaleins des Online-Business-Knigge - Gute Umgangsformen in der elektronischen Kommunikation
E-Mail-Knigge Betreffzeile: Kurz und knapp Ohne Anrede geht gar nichts Orthografie und Grammatik Verständlichkeit und Tonfall Weiterleitung als Versuchung E-Mail-Fallen: Das sollten Sie besser lassen Knigge-Schnellkurs E-Mail - Das sollten Sie unbedingt beachten Souveräner Auftritt in Onlinenetzwerken Aktiv für eine Plattform entscheiden: Privat vs. geschäftlich Wählen Sie alle Kontakte mit Bedacht Ehrlichkeit beim Profil Geben und Nehmen Kontakte und Freunde sind nicht dasselbe Knigge-Schnellkurs Online-Netzwerke - Das sollten Sie unbedingt beachten Schnell und direkt - Messenger kniggekonform nutzen Informationsaustausch: Kurz und knapp Gerne mit Anrede - korrekte Orthografie muss sein Pflegen Sie Ihr Profil Telefonieren geht auch! Knigge-Schnellkurs Messenger - Das sollten Sie unbedingt beachten Twitter - die Vorstufe zur Informationshölle Follow und Follower: Finden Sie den Einstieg Das Internet vergisst nichts und Relevanz entsteht erst beim Leser Knigge-Schnellkurs Twitter - Das sollten Sie unbedingt beachten Blogs - Diskutieren Sie mit Die Kommentarfunktion in Blogs Ihr eigener Blog Knigge-Schnellkurs Blogs - Das sollten Sie unbedingt beachten Lösungsteil Danke
Bilder