+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Einführung in die Finanzmathematik

Klassische Verfahren und neuere Entwicklungen: Effektivzins- und Renditeberechnung, Investitionsrechnung, Derivative Finanzinstrumente - 300 - 4066626

Taschenbuch von Jürgen Tietze

75363320
Zum Vergrößern anklicken

nur 32,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
75363320
Im Sortiment seit:
16.11.2014
Erscheinungsdatum:
11/2014
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
12. Auflage von 2015
12. erweiterte Auflage
Autor:
Tietze, Jürgen
Verlag:
Vieweg+Teubner Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Imprint:
Springer Spektrum
Sprache:
Deutsch
Originalsprache:
Deutsch
Rubrik:
Mathematik
Sonstiges
Seiten:
453
Abbildungen:
173 Schwarz-Weiß- Abbildungen
Informationen:
Book
Gewicht:
779 gr
Beschreibung
Dieses Buch behandelt zunächst die klassischen Verfahren der Finanzmathematik (einschließlich Investitionen). Elemente der Risikoanalyse und der derivativen Finanzinstrumente erweitern den klassischen Teil um moderne finanzmathematische Aspekte. Die - insbesondere für das Selbststudium konzipierte - Darstellung wird durch Hunderte von Beispielen und Übungsaufgaben unterstützt, die ein solides Verständnis und die sichere Beherrschung des finanzmathematischen Instrumentariums und seiner vielfältigen praktischen Anwendungen ermöglichen. Die aktuelle Auflage wurde aktualisiert und durch einen Lösungsanhang wesentlich erweitert.
Information
Dieses Buch behandelt zunächst die klassischen Verfahren der Finanzmathematik (einschließlich Investitionen). Elemente der Risikoanalyse und der derivativen Finanzinstrumente erweitern den klassischen Teil um moderne finanzmathematische Aspekte. Die - insbesondere für das Selbststudium konzipierte - Darstellung wird durch Hunderte von Beispielen und Übungsaufgaben unterstützt, die ein solides Verständnis und die sichere Beherrschung des finanzmathematischen Instrumentariums und seiner vielfältigen praktischen Anwendungen ermöglichen. Die aktuelle Auflage wurde aktualisiert und durch einen Lösungsanhang wesentlich erweitert.
Information zum Autor
Prof. Dr. rer. nat. Jürgen Tietze ist Professor (em.) für Wirtschafts- und Finanzmathematik am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Fachhochschule Aachen.
Inhaltsverzeichnis
Prozentrechnung und lineare Verzinsung.- Termin- und Diskontrechnung.- Zinseszinsrechnung (diskret und stetig).- Äquivalenzprinzip bei linearer und exponentieller Verzinsung.- Inflation und Verzinsung.- Rentenrechnung.- Tilgungsrechnung.- Tilgungspläne bei unterjährigen Leistungen.- Effektivzinsmethoden in der Finanzmathematik unter Berücksichtigung unterschiedlicher Kontoführungsmodelle und Konditionen.- Festverzinsliche Wertpapiere, Kursrechnung.- Aspekte der Risikoanalyse: das Duration-Konzept.- Derivative Finanzinstrumente: Futures und Optionen.- Investitionsrechnung.
Bilder