+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Diskrete Mathematik mit Grundlagen

Lehrbuch für Studierende von MINT-Fächern - 160 - 4048350

Taschenbuch von Sebastian Iwanowski und Rainer Lang

75330303
Zum Vergrößern anklicken

nur 29,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
75330303
Im Sortiment seit:
30.10.2014
Erscheinungsdatum:
02.10.2014
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
2014
Autor:
Iwanowski, Sebastian
Lang, Rainer
Verlag:
Vieweg+Teubner Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Imprint:
Springer Vieweg
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Mathematik
Sonstiges
Seiten:
307
Abbildungen:
60 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
Informationen:
Book
Gewicht:
421 gr
Beschreibung
Dieses Buch wendet sich an Leser ohne Studienvorkenntnisse, gibt eine elementare Einführung in die Diskrete Mathematik und die Welt des mathematischen Denkens und führt den Leser auf ein solides Hochschulniveau. Im Einzelnen werden elementare Logik, Mengenlehre, Beweiskonzepte und die mathematische Terminologie dafür ausführlich erklärt und durch Anwendungsbeispiele motiviert. Darauf aufbauend werden die wichtigsten Disziplinen der Diskreten Mathematik behandelt in einem Umfang, der für jedes MINT-Studium außer der Mathematik selbst ausreicht. Besonderer Fokus wird auf die Anforderungen IT-relevanter Studiengänge gelegt. Im Einzelnen werden die Gebiete Zahlentheorie, Diskrete Algebraische Strukturen, Kombinatorik und Graphentheorie behandelt, wobei auch Querverweise zu nichtdiskreten Gebieten gegeben werden, um das Verständnis für die Zusammenhänge zu erhöhen. Das Buch ist zum Selbststudium, als Vorlesungsbegleitung und zum Nachschlagen geeignet.
Information
¿Dieses Buch wendet sich an Leser ohne Studienvorkenntnisse, gibt eine elementare Einführung in die Diskrete Mathematik und die Welt des mathematischen Denkens und führt den Leser auf ein solides Hochschulniveau. Im Einzelnen werden elementare Logik, Mengenlehre, Beweiskonzepte und die mathematische Terminologie dafür ausführlich erklärt und durch Anwendungsbeispiele motiviert. Darauf aufbauend werden die wichtigsten Disziplinen der Diskreten Mathematik behandelt in einem Umfang, der für jedes MINT-Studium außer der Mathematik selbst ausreicht. Besonderer Fokus wird auf die Anforderungen IT-relevanter Studiengänge gelegt. Im Einzelnen werden die Gebiete Zahlentheorie, Diskrete Algebraische Strukturen, Kombinatorik und Graphentheorie behandelt, wobei auch Querverweise zu nichtdiskreten Gebieten gegeben werden, um das Verständnis für die Zusammenhänge zu erhöhen. Das Buch ist zum Selbststudium, als Vorlesungsbegleitung und zum Nachschlagen geeignet.
Information zum Autor
Prof. Dr. Sebastian Iwanowski und Prof. Dr. Rainer Lang lehren in mehreren IT-Studiengängen an der FH Wedel.
Inhaltsverzeichnis
¿Grundlagen der Mathematik.- Mengenlehre.- Beweisverfahren.- Zahlentheorie.- Algebraische Strukturen.- Kombinatorik.- Graphentheorie.
Bilder