+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Heiße Eisen

Technikerlebnisse im Sauerland und Siegerland - 35 - 2062505

Taschenbuch von Lorenz Töpperwien

75310870
Zum Vergrößern anklicken

nur 14,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
75310870
Im Sortiment seit:
17.10.2014
Erscheinungsdatum:
09.10.2014
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
1. Auflage von 2014
1. Auflage
Autor:
Töpperwien, Lorenz
Verlag:
Klartext Verlag
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Reiseführer
Kunstreiseführer, Deutschland
Seiten:
240
Abbildungen:
zahlreiche farbige Abbildungen
Gewicht:
402 gr
Beschreibung
Südwestfalen, auch als Sauerland und Siegerland bekannt, ist eine der stärksten und zukunftsfähigsten, aber auch ältesten Industrieregionen Europas. Der Wald-, Wasser- und Erzreichtum dieser Mittelgebirgslandschaft begünstigte die Entwicklung des WasserEisenLandes mit seiner einzigartigen Industriekultur.
Bergwerke, Eisenhütten, Drahtziehereien, Nadel- und Besteckfabriken, Schmiedehämmer, Blechwalzwerke, Gießereien und weitere "Fabrikskes" lassen sich an über 50 originalen Schauplätzen und oft im Vorführbetrieb erleben. Eingebettet sind diese eindrucksvollen Technikdenkmälern und Museen in eine Urlaubslandschaft mit Talsperren, Gebirgsbächen, Wanderwegen und Burgen, die zugleich die Kulisse für eine moderne mittelständische Industrie abgeben.
Information zum Autor
Lorenz C. Töpperwien ist Journalist, Buchautor und Berater für Online-Kommunikation. Industriekultur und nachhaltiger Tourismus sind seine wichtigsten Schwerpunktthemen. Zudem unterstützt er Unternehmen auf dem Gebiet der gesellschaftlichen Verantwortung (Corporate Social Responsibility). Zuletzt ist von ihm ein Kulturreiseführer zum Sultanat Oman erschienen. Für die "Europäische Route der Industriekultur" (www.erih.net) hat er Online-Portraits von mehr als 100 Industriedenkmälern und mehreren Regionalrouten verfasst. Mit "tourblogger - nachhaltig und vernetzt reisen" unterhält er ein eigenes Blog. Auch für das neue Reiseblog "Sirenen & Heuler" verfasst er regelmäßig Beiträge. Lorenz C. Töpperwien ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er lebt mit seiner Familie in Köln.
Bilder