+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Geschichte und Geschehen - Themenhefte für die Oberstufe in Niedersachsen. Themenheft Zentralabitur 2015. Wec hselwirkungen und Anpassungsprozesse in der Geschichte: Flucht und Vertreibung im Umfeld des Zweiten Weltkriegs. Urbanisierung im 19. Jahrhundert. Die "Völkerwanderung

Taschenbuch von Michael Epkenhans , Felix Hinz , Michael Sauer und Helge Schröder

75283289
Zum Vergrößern anklicken

nur 13,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
75283289
Im Sortiment seit:
04.10.2014
Erscheinungsdatum:
09/2014
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Epkenhans, Michael
Hinz, Felix
Sauer, Michael
Schröder, Helge
Verlag:
Klett Ernst /Schulbuch
Klett, Ernst, Verlag GmbH
Sprache:
Deutsch
Bundesländer:
Niedersachsen
Schlagworte:
Rubrik:
Schulbücher
Seiten:
152
Gewicht:
329 gr
Beschreibung
Kernmodul: Wechselwirkungen und Anpassungsprozesse in der Geschichte
Pflichtmodul: Flucht und Vertreibung im Umfeld des Zweiten Weltkrieges
Wahlmodul: Die "Völkerwanderung", Urbanisierung im 19. Jahrhundert
Historische Entwicklungen vollziehen sich immer in einem Wechselspiel von Wandel und Kontinuität. Derartige Wandlungsprozesse können ganz unterschiedliche Ausprägungen erfahren. Im Rahmen des Abiturmoduls Flucht und Vertreibung im Umfeld des Zweiten Weltkrieges können Schülerinnen und Schüler analysieren, deuten und bewerten, welche Wechselwirkungen und Anpassungsprozesse unter den Voraussetzungen politischer Dominanz und restriktiver Machtausübung in Gang gesetzt werden und welche langfristigen Folgen daraus entstehen können. Anhand der beiden Wahlmodule Die Völkerwanderung und Urbanisierung im 19. Jahrhundert können weitere Ursachen für Wandlungsprozesse untersucht und beurteilt werden.
Kompetenzen im Blick- zahlreiche Anregungen für das Training von Lernstrategien zum Erwerb von gesichertem Wissen
- aufeinander abgestimmte und gestufte Arbeitsaufträge zum Erlernen sowie Anwenden von fachspezifischen Methoden und Verfahren
- spezielle Anleitungen zur Deutung und Reflexion historischer Sachverhalte und Phänomene

Der Aufbau der Themenhefte gibt Orientierung für die Planung Ihres Unterrichts:- kurze, prägnante und verständliche Darstellung des Kernmoduls Wechselwirkungen und Anpassungsprozesse in der Geschichte
- Fokussierung auf das Abiturthemenmodul Flucht und Vertreibung im Umfeld des Zweiten Weltkrieges
- Behandlung der Wahlmodule Die Völkerwanderung und Urbanisierung im 19. Jahrhundert
- Abitur kompakt liefert ein echtes Service-Angebot zum Nachschlagen und Üben: Zusammenfassung des Abiturthemas, Methodenübersicht, Musterklausur mit Lösungen und Erwartungshorizont, EPA-Anforderungsbereiche u. Operatoren sowei eine Vorlage für die Selbstevaluation."
Bilder