+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Der Japonismus und die Geburt der Moderne

Die Kunst der Meiji-Zeit. Die Khalili-Sammlung - 25 - 1145109

Buch von Tayfun Belgin , John House , Axel Rüger , Kris Schiermeier und Hiroko Yokomizo

75268777
Zum Vergrößern anklicken

nur 29,95 €

(portofrei!)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
75268777
Im Sortiment seit:
29.09.2014
Erscheinungsdatum:
10/2014
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Belgin, Tayfun
House, John
Rüger, Axel
Schiermeier, Kris
Yokomizo, Hiroko
Redaktion:
Irvine, Gregory
Verlag:
Seemann E.A.
E.A. Seemann Henschel GmbH & Co. KG
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Bildende Kunst
Seiten:
240
Abbildungen:
220 farbige und s/w Abbildungen
Gewicht:
2024 gr
Beschreibung
Mit Kaiser Meiji begann 1868 die kulturelle Öffnung Japans gen Westen und japanische Farbholzschnitte fanden ihren Weg nach Europa. Westliche Künstler wie Édouard Manet, Claude Monet, Vincent van Gogh und Paul Gauguin griffen die exotischen Japonismen begeistert auf. Der Band zeigt ihre Werke ebenso wie die kostbaren Keramiken, Lack-, Elfenbein- und Metallarbeiten der Meiji-Zeit aus der weltbedeutenden privaten Kunstsammlung von David Khalili.
Information
Lieferbar als Sonderausgabe ab 01.01.2016
Bilder