+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Religion und Mythologie der Germanen

Buch von Rudolf Simek

75251229
Zum Vergrößern anklicken

nur 22,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
75251229
Im Sortiment seit:
21.09.2014
Erscheinungsdatum:
09/2014
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Auflage:
2. Auflage von 2014
2. bibliographisch aktualisierte und überarbeitete Auflage
Autor:
Simek, Rudolf
Verlag:
wbg Theiss
wbg Theiss in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG)
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Vor- und Frühgeschichte
Seiten:
336
Abbildungen:
3 schwarz-weiße Tabellen, 28 Abbildungen
Gewicht:
774 gr
Beschreibung
Rudolf Simek bietet anhand von archäologischen Funden und authentischen Quellen eine umfassende Darstellung der vielfältigen Erscheinungsformen der religiösen Welt der Germanen. Einen Schwerpunkt bilden dabei die Kultpraktiken, über die jüngere Forschungen sehr genauen Aufschluss geben können. Der Autor zeichnet nach, wie sich die mythologische Götterwelt von der Eiszeit bis zur Wikingerzeit von numinosen Mächten an Flüssen oder Sümpfen zu einem komplexen Götterpantheon entwickelte. Der Magie ist ein eigenes Kapitel gewidmet. Sehr anschaulich zeigt Simek, welche Praktiken und mythologischen Wesen die Christianisierung überdauert haben und bis heute in vielen Formen der Volksreligiosität weiterleben. Dabei verdeutlicht er, wie und warum das Christentum an bestimmte religiöse Vorstellungen der Germanen anknüpfte.
Information
etabliert Standardwerk
Information zum Autor
Rudolf Simek, geb. 1954; Studium der Germanistik und Theologie in Wien; seit 1995 Professor für mittelalterliche deutsche und skandinavische Literatur an der Universität Bonn.
Bilder