+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Sallust, Coniuratio Catilinae

Taschenbuch von Sallust und Axel Schmitt

75230051
Zum Vergrößern anklicken

nur 16,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
75230051
Im Sortiment seit:
11.09.2014
Erscheinungsdatum:
04.09.2014
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
unveränderter Nachdruck
Autor:
Sallust
Schmitt, Axel
Redaktion:
Kuhlmann, Peter
Verlag:
Vandenhoeck + Ruprecht
Vandenhoeck & Ruprecht
Sprache:
Deutsch
Latein
Rubrik:
Lektüren, Interpretationen
Seiten:
96
Reihe:
classica. Kompetenzorientierte lateinische Lektüre (Nr. 5)
Gewicht:
212 gr
Beschreibung
Sallust berichtet in seiner Schrift coniuratio Catilinae nicht nur über die Person des Catilina und den Ablauf der Verschwörung. Vielmehr geht es ihm auch um eine Deutung der römischen Geschichte: Eine idealisierte Anfangsphase wird dem späteren Verfall gegenübergestellt.
Die kritische Reflexion dieser Geschichtsdeutung gibt den Schülerinnen und Schülern auch für ihren Blick auf die eigene Gegenwart hilfreiche Impulse.

Hier geht's zum Lehrerband.
Information
Sallust berichtet in seiner Schrift coniuratio Catilinae nicht nur über die Person des Catilina und den Ablauf der Verschwörung. Vielmehr geht es ihm auch um eine Deutung der römischen Geschichte: Eine idealisierte Anfangsphase wird dem späteren Verfall gegenübergestellt.
Die kritische Reflexion dieser Geschichtsdeutung gibt den Schülerinnen und Schülern auch für ihren Blick auf die eigene Gegenwart hilfreiche Impulse.
Information zum Autor
Susanne Gerth hat Latein und Geschichte auf Lehramt studiert und ist seit 2008 als Redakteurin für Schulbücher Latein tätig.
Bilder