+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

2052. Der neue Bericht an den Club of Rome

Eine globale Prognose für die nächsten 40 Jahre - 180 - 5935484

Taschenbuch von Jorgen Randers

75172854
Zum Vergrößern anklicken

nur 16,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
75172854
Im Sortiment seit:
22.08.2014
Erscheinungsdatum:
25.08.2014
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Randers, Jorgen
Verlag:
Oekom Verlag GmbH
oekom verlag
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Politikwissenschaft
Soziologie, Populäre Darst.
Seiten:
440
Gewicht:
693 gr
Beschreibung
1972 erschütterte ein Buch den Fortschrittsglauben der Welt: der Bericht »Die Grenzen des Wachstums« an den Club of Rome. Vierzig Jahre später holt die renommierte Denkfabrik erneut zu einem großen Wurf aus. Pünktlich zum Jubiläum wiederum einen Blick in die Zukunft zu wagen, noch dazu mit einem der Autoren des legendären Reports von einst, war ein medienwirksamer Schachzug. Jorgen Randers' Szenario ist »Pflichtlektüre« (WeltTrends) und eine »Herausforderung und Inspiration für alle, denen die Zukunft unseres Planeten wirklich am Herzen liegt« (Gro Harlem Brundtland).
Information zum Autor
Jorgen Randers war Co-Autor des Reports »Die Grenzen des Wachstums« (1972). Von 1994 bis 1999 war er Generaldirektor des World Wildlife Fund; heute ist er Dozent für Klima- und Zukunftsfragen an der renommierten norwegischen Business School in Oslo. Der Club of Rome ist ein Zusammenschluss von Persönlichkeiten aus Politik, Wissenschaft, Kultur und Wirtschaft. Sein Ziel ist es, sich für eine lebenswerte und nachhaltige Zukunft der Menschheit einzusetzen.
Bilder