+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Rund um den Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung

Hintergrundinformationen - Fallbeispiele - Strategien - 250 - 99999999

Taschenbuch von Ulrich Harms

75058583
Zum Vergrößern anklicken

nur 19,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
75058583
Im Sortiment seit:
11.07.2014
Erscheinungsdatum:
11.08.2014
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Harms, Ulrich
Verlag:
Verlag an der Ruhr GmbH
Verlag an der Ruhr
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Didaktik
Methodik, Schulpädagogik, Fachdidaktik
Seiten:
136
Reihe:
Besondere Schüler - Was tun?
Gewicht:
342 gr
Beschreibung
Ratgeber für Lehrer an inklusiven weiterführenden Schulen, für alle Fächer, Klasse 1-10 +++
Im inklusiven Klassenzimmer muss auf jeden Schüler ganz individuell eingegangen werden. Bloß wie, wenn das sonderpädagogische Know-how und die Erfahrungswerte in Sachen Inklusion fehlen? Dieser Ratgeber liefert Ihnen Hintergrundinformationen zu dem, was sich hinter der Diagnose "Schüler mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung" verbirgt, und beantwortet Ihre Fragen so kompakt wie möglich und so ausführlich wie nötig.Vor allem das Unterrichten von Schülern mit schwierigem Sozialverhalten erscheint oft wie eine Herkulesaufgabe: Häufig wirken diese Schüler aggressiv, abwesend und oppositionell. Regeln missachten sie gerne, erzieherische Maßnahmen scheinen zu scheitern. Für die sozialen Prozesses des Schullebens oft eine massive Belastung.Wenn auch Sie sich fragen, wie Sie diese Schüler - und auch die anderen ? im inklusiven Klassenzimmer erreichen können, steht Ihnen dieser Ratgeber hilfreich zur Seite. Er bündelt sonderpädagogisches Fachwissen und praktische Erfahrungen sowie Strategien rund um diesen Förderschwerpunkt. Durch plastische Fallbeispiele, mit konkreten Problemen und Lösungen, wird eingängig aufgezeigt, wie Sie durch bedingungslose Wertschätzung sowie konsequentes und authentisches Verhalten auch diese Schüler erreichen und das Unterrichten (wieder) gelingt.Mit diesen Informationen aus der Praxis können Sie wirklich jedem Schüler gerecht werden - egal, ob an der inklusiven Grundschule, Hauptschule, Realschule, Gesamtschule, Oberschule oder am Gymnasium!
Information
. Fundierte Anleitung zur Arbeit mit Schülern mit dem Förderschwerpunkt "emotionale und soziale Entwicklung"
. Kompaktes und praktisches sonderpädagogisches Know-how
. Plastische Fallbeispiele, konkrete Lösungsansätze
Bilder