+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Leseförderung mit Hund

Grundlagen und Praxis - 30 - 1855141

Taschenbuch von Andrea Beetz und Meike Heyer

74881426
Zum Vergrößern anklicken

nur 23,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
74881426
Im Sortiment seit:
17.05.2014
Erscheinungsdatum:
05/2014
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Beetz, Andrea
Heyer, Meike
Verlag:
Reinhardt Ernst
Reinhardt, Ernst, GmbH & Co. KG
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Sozialpädagogik
Seiten:
130
Abbildungen:
18 Abbildungen
Gewicht:
253 gr
Beschreibung
Einigen Kindern fällt es besonders schwer, lesen zu lernen. Hunde können diesen Kindern wertvolle Unterstützer sein und dazu beitragen, sie zum Lesen zu motivieren und Ruhe, Konzentration sowie Spaß am Lesen zu fördern. Die Autorinnen führen in die verschiedenen Ansätze des "Lesens mit Hund" ein und erläutern neben Grundlagen zur Lesekompetenz die Indikationen und Hintergründe der positiven Effekte. Sie gehen auf die Voraussetzungen bei Hund, pädagogischer Fachkraft, Kind und Setting ein. Anschauliche Beispiele geben einen Einblick in die Praxis der Leseförderung mit Hund.
Information zum Autor
Dr. Andrea Beetz, Dipl.-Psych., lehrt und forscht an den Universitäten Rostock und Wien u. a. zur Mensch-Tier-
Beziehung und zu tiergestützten Interventionen.
Meike Heyer M.Ed., Oldenburg, hat Sonderpädagogik
studiert und ist Fachreferentin für den Einsatz von
Hunden in der Schule in Deutschland.
Bilder