+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Heilende Gewürze

50 alltägliche und exotische Gewürze zur Gesunderhaltung und Heilung von Krankheiten - 160 - 227996

Buch von Bharat B. Aggarwal

74834598
Zum Vergrößern anklicken

nur 29,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
74834598
Im Sortiment seit:
26.04.2014
Erscheinungsdatum:
04/2014
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Aggarwal, Bharat B.
Verlag:
Narayana Verlag GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Alternative Medizin
Naturmedizin, Homöopathie
Seiten:
512
Abbildungen:
4-farbig
Gewicht:
1379 gr
Beschreibung
Dieses Buch bietet einen tiefen Einblick in 50 verschiedene Gewürze und deren heilende Kräfte. Es beinhaltet
Anwendungsgebiete der Gewürze zur Heilung bestimmter Krankheiten sowie wissenschaftliche Belege des
therapeutischen Nutzens der Gewürze und nicht zuletzt leckere Rezepte.

Der Autor Dr. Bharat Aggarwal ist einer der führenden Experten in Bezug auf den therapeutischen Einsatz von Küchengewürzen. Aufgewachsen in Indien, umgeben von einer bunten Vielfalt von Gewürzen sowohl in der Küche als auch in seinem Arzneischrank, haben ihn Gewürze nie mehr losgelassen und sind später zum Thema seiner
wissenschaftlichen Forschungen geworden.

Tatsächlich belegen wissenschaftliche Studien weltweit eine Verbindung zwischen dem Verzehr von Gewürzen und der Vorbeugung und Behandlung von gesundheitlichen Problemen, einschließlich Herzerkrankungen, Krebs, Typ 2-Diabetes und Alzheimer.

Viele Gewürze sind echte Kraftpakete bei der Verteidigung des Körpers gegen Mikroben ¿ Bakterien, Viren und Pilze. Sie hemmen die Freisetzung von Histamin, der Biochemikalie, die Allergiesymptome auslöst. Sie unterstützen das Immunsystem, das unseren Körper gegen Krankheiten verteidigt. Sie regulieren den Blutzucker- und den Insulinspiegel und tragen damit zur Vorbeugung oder Behandlung von Diabetes bei. Sie beruhigen die Nerven und lindern Unruhe und Schmerzen. Sie regen den Stoffwechsel an und verbrennen so Kalorien. Sie wirken zuweilen ähnlich wie Hormone und bringen den Körper ins Gleichgewicht, stärken ihn und unterstützen seine Regeneration.
Mit all diesen Fähigkeiten und sogar noch mehr können sie sogar den Alterungsprozess aufhalten.
Information zum Autor
Bharat B. Aggarwal erwarb seinen Doktortitel 1977 in Biochemie an der University of California, Berkeley. Nach der Promotion arbeitete er als Stipendiat im medizinischen Zentrum der University of California, San Francisco, und dann im Bereich der Gentechnik in einem biotechnologischen Unternehmen. Dort gelang es ihm, die Strukturen zweier wesentlicher Bestandteile des Immunsystems zu isolieren und zu bestimmen.
1989 wurde er Professor und Leiter der Zytokin-Forschungsabteilung des MD Anderson Cancer Center in Houston, Texas.
Dr. Aggarwal veröffentlichte zahlreiche Artikel in namhaften, internationalen, medizinischen Zeitschriften und erhielt mehrere wissenschaftliche Auszeichnungen für seine Forschungsarbeiten. Darüber hinaus veröffentlichte er zukunftsweisende, naturheilkundlich orientierte Bücher wie 2011 sein Buch "Heilende Gewürze".
Bilder