+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Wismar an einem Tag

Ein Stadtrundgang - 35 - 591066

Taschenbuch von Steffi Böttger

74828921
Zum Vergrößern anklicken

nur 5,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
74828921
Im Sortiment seit:
19.04.2014
Erscheinungsdatum:
20.04.2014
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Böttger, Steffi
Verlag:
Lehmstedt Verlag
Lehmstedt, Mark, Dr.
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Reiseführer
Kunstreiseführer, Deutschland
Seiten:
47
Abbildungen:
60 Abbildungen
Reihe:
an einem Tag (Lehmstedt Verlag)
Gewicht:
119 gr
Beschreibung
Wismar, 2002 in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen, repräsentiert geradezu ideal eine entwickelte Hansestadt des 14. Jahrhunderts. Der alte Stadtkern ist beinahe unverändert erhalten geblieben und in seiner Geschlossenheit einzigartig im deutschen Ostseeraum. Beeindruckend ist die Konzentration architektonischer Kostbarkeiten - die drei großen Kirchen als Zeugen der Backsteingotik, die Handelshäuser mit ihren prächigen Giebeln, die schmalen Gassen der Stadt mit ihren mittelalterlichen Traufhäusern oder die herausragenden Barockbauten aus der Zeit der schwedischen Herrschaft über Wismar. Auf dem Markt mit seinem klassizistischen Rathaus oder im Hafen mit seinen großartigen Speicherbauten - überall kann man dem bewegten Auf und Ab der vergangenen Jahrhunderte nachspüren. Der Stadtrundgang führt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Wismars. Er lädt dazu ein, die bald 800-jährige Stadtgeschichte unterhaltsam und informativ - natürlich mit den nötigen Pausen, um die mecklenburgische Gastlichkeit zu genießen - an einem Tag zu erleben.
Information zum Autor
Steffi Böttger, freischaffende Publizistin, Theaterautorin und Schauspielerin in Leipzig, Biografin von Hans Natonek und Herausgeberin seiner gesammelten Essays (»Im Geräusch der Zeit« und »Letzter Tag in Europa«), zugleich Autorin erfolgreicher Reiseführ
Bilder