+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Arbeitsmedizin

Handbuch für Theorie und Praxis - 18 - 1812809

Buch von Gerhard Triebig , Michael Kentner und Rainer Schiele

74805308
Zum Vergrößern anklicken

nur 128,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
74805308
Im Sortiment seit:
06.04.2014
Erscheinungsdatum:
02.04.2014
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Redaktion:
Triebig, Gerhard
Kentner, Michael
Schiele, Rainer
Verlag:
Gentner Alfons W.
Gentner, Alfons W., Verlag GmbH & Co. KG
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Medizin
Allgemeines, Lexika
Seiten:
1022
Gewicht:
2068 gr
Beschreibung
Nachdem die 3. Auflage des Handbuches eine außerordentlich hohe Nachfrage erfahren hat, haben sich Herausgeber und Verlag frühzeitig für eine weitere Neuauflage entschieden. Der Zeitpunkt erscheint auch günstig, da seit der letzten Auflage in 2011 zahlreiche neue Entwicklungen und Änderungen auf dem gesamten Gebiet der Arbeitsmedizin eingetreten sind.
Zunächst sind die "neuen" Berufskrankheiten Karpaltunnelsyndrom, Hypothenar- und Thenar-Hammer-Syndrom sowie Hautkrebs durch UV-Strahlung anzuführen, die ausführlich dargestellt werden.
Neu aufgenommen wurde das Kapitel "Psychische Belastungen in der modernen Arbeitswelt", um diesen in der Praxis häufig vorkommenden Herausforderungen zu begegnen.
Alle Beiträge wurden aktualisiert und auf den neuesten wissenschaftlichen Kenntnisstand gebracht, beispielhaft sind zu nennen: Gesetzliche Grundlagen, arbeitsbedingte Belastungen, Prävention, Reise- und Verkehrsmedizin sowie das Kapitel Biomonitoring mit den aktuellen Referenzwerten. Das Kapitel über die beruflich bedingten Hauterkrankungen ist vollständig neu.
Das Buch wendet sich primär an die Betriebsärzte. Es enthält darüber hinaus auch wichtige Informationen für Ärzte aller Fachrichtungen sowie für Juristen, Naturwissenschaftler, Ingenieure, Soziologen und Psychologen, die im interdisziplinären Aufgabenbereich von Arbeit und Beruf, Umwelt und Soziale Sicherung tätig sind.
Bilder