+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Atlas der Vorgeschichte

Europa von den ersten Menschen bis Christi Geburt - 20 - 1652764

Buch von Thomas Terberger , Johannes Müller , Bernhard Hänsel , Carola Metzner-Nebelsick , Rosemarie Müller und Susanne Sievers

74614375
Zum Vergrößern anklicken

nur 58,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
74614375
Im Sortiment seit:
15.03.2014
Erscheinungsdatum:
04/2014
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Auflage:
3. Auflage von 2014
3. überarbeitete und erweiterte Auflage
Autor:
Terberger, Thomas
Müller, Johannes
Hänsel, Bernhard
Metzner-Nebelsick, Carola
Müller, Rosemarie
Sievers, Susanne
Redaktion:
Schnurbein, Siegmar von
Verlag:
wbg Theiss
wbg Theiss in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG)
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Vor- und Frühgeschichte
Seiten:
244
Gewicht:
1738 gr
Beschreibung
Das Standardwerk in einer erweiterten und aktualisierten Neuauflage: Mit einzigartigen Karten und Abbildungen zeigt dieser Atlas die entscheidenden Entwicklungen im vorgeschichtlichen Europa: Von den ersten Menschen auf unserem Kontinent über die Neandertaler und den Anatomisch Modernen Menschen bis hin zu den ersten Bauernkulturen, die allmählich die Jäger und Sammler verdrängen. Später entdeckt der Mensch, wie Bronze und Eisen verarbeitet werden können, der Handel weitet sich aus, Hochkulturen - Kelten, Germanen, Skythen - entstehen, bis schließlich, um Christi Geburt, das Römische Reich fast ganz Europa beherrscht.
All diese Entwicklungen lassen sich mit dem Atlas der Vorgeschichte in ihrer ganzen Komplexität erfassen und verstehen. Zu jedem Kapitel gibt es eine Zeittafel, spezielle Infoboxen beleuchten ausgewählte Themen, Register und ein umfangreiches Glossar runden den Band ab.
Information
Das Standardwerk komplett überarbeitet, aktualisiert und erweitert
Neu: Mit einem Vorwort von Hermann Parzinger (Präsident des Deutschen Verbands für Archäologie)
Die ganze europäische Vorgeschichte in einzigartigen Karten
Über eine Million Jahre frühe Menschheitsgeschichte in einem Band - das sind 99,8% der menschlichen Präsenz in Europa!
Opulente Ausstattung (großes Format, über 250 Karten und Bilder)
Information zum Autor
Der Prähistoriker Thomas Terberger ist am Niedersächsischen Landesamt für Denkmalpflege beschäftigt. Die Zeit der späten Sammler-Jäger-Fischer und die Rolle der letzten Wildbeuter in der Übergangsphase zur Landwirtschaft bilden Forschungsschwerpunkte von Thomas Terberger. Durch seine Ausgrabungen an steinzeitlichen Fundplätzen im Küstengebiet hat er sich insbesondere mit den Umweltveränderungen und Innovationen dieser Zeitscheibe im Ostseeraum befasst. Seit 2008 leitet er gemeinsam mit Detlef Jantzen die Forschungen zu den bedeutenden Überresten eines bronzezeitlichen Gewaltkonfliktes im Tollensetal in Mecklenburg-Vorpommern.
Bilder