+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Neuroleadership - Grundlagen, Konzepte, Beispiele

Erkenntnisse der Neurowissenschaften für die Mitarbeiterführung - 18 - 143120

Buch von Theo Peters und Argang Ghadiri

74600348
Zum Vergrößern anklicken

nur 39,99 €

(portofrei!)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
74600348
Im Sortiment seit:
05.03.2014
Erscheinungsdatum:
03/2014
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Auflage:
2. Auflage von 2014
2. Aufl. 2013
Autor:
Peters, Theo
Ghadiri, Argang
Verlag:
Gabler, Betriebswirt.-Vlg
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Betriebswirtschaft
Seiten:
192
Herkunft:
NIEDERLANDE (NL)
Informationen:
Book
Gewicht:
541 gr
Beschreibung
"Neuroleadership" - international in aller Munde, im deutschsprachigen Raum jedoch bisher nicht wissenschaftlich aufgearbeitet. Diese Lücke schließt dieses Buch, das nun in der 2., überarbeiteten und aktualisierten Auflage erscheint.
Die beiden Autoren beschreiben zunächst den Stand der Forschung und berücksichtigen dabei sowohl die englischsprachige als auch deutsche Literatur. Nach einer Einführung in die neurowissenschaftlichen Grundlagen erfolgt ein Überblick vorhandener Ansätze zum Thema Neuroleadership. Darauf folgt wird ein eigener Ansatz vorgestellt, wie ganzheitliches Neuroleadership auf Organisations- und Personalebene aussehen kann. Abschließend werden aktuelle Forschungsansätze in diesem Themenkomplex vorgestellt.
Das Buch verdeutlicht dem Leser, dass wissenschaftliche Grundlagen der Neurowissenschaften die BWL verändern, und zeigt die Anwendung anhand eines konkreten Modells. Denn: Die Erkenntnisse der Neurowissenschaften werden über kurz oder lang auch in die betriebswirtschaftliche Personalarbeit einfließen.
Information

"Neuroleadership" - international in aller Munde, im deutschsprachigen Raum jedoch bisher nicht wissenschaftlich aufgearbeitet. Diese Lücke schließt dieses Buch, das nun in der 2., überarbeiteten und aktualisierten Auflage erscheint.

Die beiden Autoren beschreiben zunächst den Stand der Forschung und berücksichtigen dabei sowohl die englischsprachige als auch deutsche Literatur. Nach einer Einführung in die neurowissenschaftlichen Grundlagen erfolgt ein Überblick vorhandener Ansätze zum Thema Neuroleadership. Darauf folgt wird ein eigener Ansatz vorgestellt, wie ganzheitliches Neuroleadership auf Organisations- und Personalebene aussehen kann. Abschließend werden aktuelle Forschungsansätze in diesem Themenkomplex vorgestellt.

Das Buch verdeutlicht dem Leser, dass wissenschaftliche Grundlagen der Neurowissenschaften die BWL verändern, und zeigt die Anwendung anhand eines konkreten Modells. Denn: Die Erkenntnisse der Neurowissenschaften werden über kurz oder lang auch in die betriebswirtschaftliche Personalarbeit einfließen.

Information zum Autor

Prof. Dr. Theo Peters lehrt an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und ist zuständig für Organisation, Organisationsentwicklung und Projektmanagement. Außerdem ist er Mitglied im Expertenbeirat zur Begutachtung betrieblicher Gesundheitssysteme in Deutschland. Er forscht und publiziert in den Themengebieten Leadership, Neuroleadership und Gesundheitsmanagement.

Argang Ghadiri, M.Sc., arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und ist Doktorand an der Universität Duisburg-Essen. Zu seinen aktuellen Forschungsschwerpunkten gehören die Neuroökonomie, insbesondere Neuroleadership, das betriebliche Gesundheitsmanagement und die Gestaltung von Arbeitspausen.

Inhaltsverzeichnis

Einführung in die Neuroökonomie und Neurobetriebswirtschaftslehre.- Neurowissenschaftliche Grundlagen.- Neurowissenschaften und Führung von Mitarbeitern.- Praxisnahe Umsetzungskonzepte von Neuroleadership.- Ganzheitliches Neuroleadership auf Organisations- und Personalebene.

Bilder