+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Dem Land geht es schlecht

Ein Traktat über unsere Unzufriedenheit - 4 - 1198951

Taschenbuch von Tony Judt

74536726
Zum Vergrößern anklicken

nur 10,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
74536726
Im Sortiment seit:
23.01.2014
Erscheinungsdatum:
23.01.2014
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Originaltitel:
Dem Land geht es schlecht
Autor:
Judt, Tony
Übersetzung:
Fienbork, Matthias
Verlag:
FISCHER Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Politikwissenschaft
Soziologie, Populäre Darst.
Seiten:
192
Reihe:
Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe (Nr. 19438)
Gewicht:
148 gr
Beschreibung
Das Vermächtnis des einflussreichen Intellektuellen und Historikers Die Krise der Banken hat die Risiken eines entfesselten Marktes deutlich genug gezeigt. In seiner letzten großen Rede an der New York University warnte der bekannte Historiker Tony Judt davor, Ideale wie Gerechtigkeit und Chancengleichheit der sogenannten Logik des Marktes zu opfern. "Eine Anleitung dafür, anders zu denken und zu handeln."
Der Tagesspiegel "Diese knapp 200 Seiten sind eine Wucht, eine Weltverbesserungswucht."
Deutschlandfunk
Information zum Autor
Tony Judt, geboren 1948, studierte in Cambridge und Paris und lehrte in Cambridge, Oxford und Berkeley. Seit 1995 war er Erich-Maria-Remarque-Professor für Europäische Studien in New York. Er starb am 6. August 2010 in New York. Er war Mitglied der Royal Historical Society, der American Academy of Arts and Sciences und der John Simon Guggenheim Memorial Foundation. Seine »Geschichte Europas von 1945 bis zur Gegenwart« (Bd. 18031) gilt als Klassiker der Geschichtsschreibung. Im Fischer Taschenbuch ist ebenfalls lieferbar: »Das vergessene 20. Jahrhundert« (Bd. 19186). Literaturpreise: 2006: Bruno-Kreisky-Preis
2007: Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis
2007: Hannah-Arendt-Preis
Bilder