+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Lineare Algebra

Eine Einführung in die Wissenschaft der Vektoren, Abbildungen und Matrizen - 100 - 1589237

Taschenbuch von Albrecht Beutelspacher

74466733
Zum Vergrößern anklicken

nur 22,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
74466733
Im Sortiment seit:
11.01.2014
Erscheinungsdatum:
01/2014
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
8. Auflage von 2014
8. aktualisierte Auflage
Autor:
Beutelspacher, Albrecht
Verlag:
Gabler, Betriebswirt.-Vlg
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Imprint:
Springer Spektrum
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Mathematik
Arithmetik, Algebra
Seiten:
368
Abbildungen:
9 schwarz-weiße Abbildungen
Gewicht:
647 gr
Beschreibung
Dieses Lehrbuch ist leicht verständlich, speziell für Anfänger der Mathematik sowohl im Bachelor- als auch im Lehramtsstudium. Unter den vielen Büchern über Lineare Algebra, die Sie in der Bibliothek oder einer Buchhandlung finden, eignet dieses sich besonders dafür, Ihr erstes Mathematikbuch zu sein.
Der Stil ist locker, lustig, leicht und unterhaltsam. Vor allem wurde versucht, die üblichen k.o.-Schläge, wie etwa "wie man leicht sieht", "trivialerweise folgt", "man sieht unmittelbar", zu vermeiden.
Durch viele Lernhilfen ist das Buch ideal geeignet zum Selbststudium: Zu jedem Kapitel gibt es zunächst eine Reihe von insgesamt über 250 "ganz dummen" Fragen, die zur unmittelbaren Kontrolle dienen; dann gibt es eine reiche Auswahl von leicht lösbaren Übungsaufgaben und schließlich tiefergehende "Projekte". Alles in allem über 300 Übungsaufgaben - mit Tipps zu ihrer Lösung. Das Buch liegt nun in einer verbesserten und neu gesetzten Neuauflage vor.
Information
Dieses Lehrbuch ist leicht verständlich, speziell für Anfänger der Mathematik sowohl im Bachelor- als auch im Lehramtsstudium. Unter den vielen Büchern über Lineare Algebra, die Sie in der Bibliothek oder einer Buchhandlung finden, eignet dieses sich besonders dafür, Ihr erstes Mathematikbuch zu sein.
Der Stil ist locker, lustig, leicht und unterhaltsam. Vor allem wurde versucht, die üblichen k.o.-Schläge, wie etwa "wie man leicht sieht", "trivialerweise folgt", "man sieht unmittelbar", zu vermeiden.
Durch viele Lernhilfen ist das Buch ideal geeignet zum Selbststudium: Zu jedem Kapitel gibt es zunächst eine Reihe von insgesamt über 250 "ganz dummen" Fragen, die zur unmittelbaren Kontrolle dienen; dann gibt es eine reiche Auswahl von leicht lösbaren Übungsaufgaben und schließlich tiefergehende "Projekte". Alles in allem über 300 Übungsaufgaben - mit Tipps zu ihrer Lösung. Das Buch liegt nun in einer verbesserten und neu gesetzten Neuauflage vor.
Information zum Autor
Prof. Dr. Albrecht Beutelspacher lehrt und forscht am Mathematischen Institut der Justus-Liebig-Universität Gießen. Er ist Autor zahlreicher Bücher (u. a. Survival-Kit Mathematik, "Das ist o.B.d.A. trivial!", Kryptologie, "In Mathe war ich immer schlecht..."), die amüsant und leicht verständlich sind, und sich großer Beliebtheit bei den Studierenden erfreuen. Er ist Direktor des Mathematikums in Gießen.
Inhaltsverzeichnis
Mathematik: Eine Mutprobe.- Was wir wissen müssen, bevor wir anfangen können.- Körper.- Vektorräume.- Anwendungen von Vektorräumen.- Lineare Abbildungen.- Polynomringe.- Determinanten.- Diagonalisierbarkeit.- Elementarste Gruppentheorie.- Skalarprodukte.- Adieu.- Lösungsvektoren.- Tipps zur Lösung der Übungsaufgaben.
Bilder