+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

For the Record

15 Conversations with People Who Have Changed the Way We Listen to Music - 6 - 1593245

74403220
Zum Vergrößern anklicken

nur 29,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
74403220
Im Sortiment seit:
09.11.2013
Erscheinungsdatum:
13.10.2013
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Verlag:
Gestalten
Die Gestalten Verlag GmbH & Co. KG
Sprache:
Englisch
Rubrik:
Musik
Allg. Handbücher, Lexika
Seiten:
395
Gewicht:
2351 gr
Beschreibung
Die Zukunft der Musik entsteht dort, wo die Red Bull Music Academy die weltweit führenden Köpfe aus Musik und Musikindustrie zusammenbringt. Mit For the Record ist ein Buch entstanden, das die aktuell relevantesten Themen aus Sicht der gegenwärtigen Taktgeber beleuchtet und Aussicht auf die Zukunft der Musikproduktion gibt.For the Record enthält Gespräche zwischen Koryphäen wie Nile Rodgers und Martyn Ware - die Väter beispielloser Disco- und Pop-Tunes für Größen wie Chic, The Human League, Madonna, Daft Punk und David Bowie geben ihre Charthit-Strategien preis. Erykah Badu, tragende Stimme des Neo-Soul, teilt Karriereratschläge und psychedelische Weisheiten mit dem aufstrebenden New Yorker Rap-Duo The Underachievers. DJ Harvey und Ben UFO, Vertreter unterschiedlicher DJ-Generationen, sprechen über die guten alten und heutigen Zeiten sowie die unbestimmte Zukunft ihres Berufs. Nicht zuletzt trifft der jamaikanische Visionär Lee "Scratch" Perry auf den britischen Dub-Produzenten Adrian Sherwood und teilt seine einzigartige Weltansicht.Auf ähnliche Weise behandelt For the Record Themen wie Live Performances, Instruments/Interfaces, Conceptualism, Drumming, Rhythm und viele mehr. Zusammen mit dem einschlägigen Layout von Chris Rehbergers Double Standards Agentur ist eine einfühlende Publikationen zum Status Quo in Musik und Musikindustrie entstanden.
Alle Gespräche:João Barbosa x Kalaf Ângelo x Mulatu AstatkeBernard Purdie x Jaki Liebezeit Martyn Ware x Nile RodgersKerri Chandler x Patrick AdamsGareth Jones x Metro AreaCarsten Nicolai x Olaf Bender x Uwe SchmidtBenny Ill x Moritz von OswaldAdrian Sherwood x Lee "Scratch" PerryMatias Aguayo x Sly & RobbieBen UFO x DJ HarveyCosey Fanni Tutti x Nik VoidModeselektor x Mykki BlancoErykah Badu x The UnderachieversJust Blaze x Paul RiserRobert Henke x Tom Oberheim
Information zum Autor
Über die Academy:Die Red Bull Music Academy steht für eine Reihe von weltweit stattfindenden Musikworkshops und Festivals und bietet eine Plattform für all jene, deren Einwirken die heutige Musiklandschaft prägt. Was 1998 begann, hat schon bald die Welt umrundet: von Berlin nach Kapstadt, São Paulo, Barcelona, London, Toronto, New York und darüber hinaus. Wer sich einen Ort vorstellen kann, der zu gleichen Teilen aus wissenschaftlichem Labor, babylonischem Garten und Kraftwerks Heimstudio besteht, ist schon ganz nah dran.
Herausgegeben von: Many Ameri, Torsten Schmidt
Mitherausgeber by Todd Burns, Heiko Zwirner; Graphic Design by Double Standards
Bilder