+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Sprachwissenschaft

Grammatik - Interaktion - Kognition - 300 - 1497517

Taschenbuch von Peter Auer

74309688
Zum Vergrößern anklicken

29,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
74309688
Im Sortiment seit:
27.09.2013
Erscheinungsdatum:
17.09.2013
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Redaktion:
Auer, Peter
Verlag:
Metzler Verlag, J.B.
J.B. Metzler, Part of Springer Nature - Springer-Verlag GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Sprachwissenschaft
Allg. u. vergl. Sprachwiss.
Seiten:
467
Abbildungen:
66 farbige Tabellen
Informationen:
2-farbig, inkl. Downloadangebot
Gewicht:
1105 gr
Beschreibung
Das Phänomen Sprache und seine aktuelle Erforschung. Sprachwissenschaft umfasst mehr als nur Grundlegendes wie Laute, Wörter und Sätze. Daher greift das Lehrbuch über die grammatischen Disziplinen hinaus zahlreiche Themen auf, die das Interesse für das Fach Linguistik wecken: sprachliche Interaktion, Variation und Wandel, Sprachkontakt und Mehrsprachigkeit, Sprache und Kultur, Ursprung der Sprache u. a. Das große Format und das zweifarbige Layout erleichtern den Überblick. Umfassend und kompakt ideal für BA-Studierende.
Information
Systematische Einführung in die gesamte Sprachwissenschaft
Mit Definitionen, Analysen, Tabellen und Grafiken
Inklusive Aufgaben und Lösungen
Information zum Autor
Peter Auer ist Professor für Germanistische Linguistik an der Universität Freiburg, Direktor der "School of Language and Literature" des Freiburg Institut for Advanced Studies (FRIAS).

Mit Beiträgen von Heike Behrens, Pia Bergmann, Alice Blumenthal-Dramé, Andrea Ender, Susanne Günthner, Martin Hilpert, Bernd Kortmann, Peter Öhl, Stefan Pfänder, Claudia Maria Riehl, Guido Seiler, Anja Stukenbrock, Benedikt Szmrecsanyi und Bernhard Wälchli
Bilder