+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Organische Chemie

Buch von Jonathan Clayden , Nick Greeves und Stuart Warren

74290440
Zum Vergrößern anklicken

nur 89,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
  • Lesekritik
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
74290440
Im Sortiment seit:
12.09.2013
Erscheinungsdatum:
30.08.2013
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Auflage:
2. Auflage von 2013
2. Auflage
Autor:
Clayden, Jonathan
Greeves, Nick
Warren, Stuart
Übersetzung:
Glauner, Friedhelm
Mühle, Kerstin
Saal, Karin
Verlag:
Springer-Verlag GmbH
Imprint:
Springer Spektrum
Originalsprache:
Englisch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Organische Chemie
Seiten:
1366
Abbildungen:
4623 farbige Abbildungen
Herkunft:
ITALIEN (IT)
Gewicht:
3334 gr
Beschreibung
Ein neuer Stern am Lehrbuch-Himmel: Organische Chemie von Clayden, Greeves, Warren - der ideale Begleiter für alle Chemiestudenten. Der Schwerpunkt dieses didaktisch durchdachten, umfassenden vierfarbigen Lehrbuches liegt auf dem Verständnis von Mechanismen, Strukturen und Prozessen, nicht auf dem Lernen von Fakten. Organische Chemie entpuppt sich als dabei als ein kohärentes Ganzes, mit zahlreichen logischen Verbindungen und Konsequenzen sowie einer grundlegenden Struktur und Sprache. Dank der Betonung von Reaktionsmechanismen, Orbitalen und Stereochemie gewinnen die Studierenden ein solides Verständnis der wichtigsten Faktoren, die für alle organisch-chemischen Reaktionen gelten. So lernen sie, auch Reaktionen, die ihnen bisher unbekannt waren, zu interpretieren und ihren Ablauf vorherzusagen. Der direkte, persönliche, studentenfreundliche Schreibstil motiviert die Leser, mehr erfahren zu wollen. Umfangreiche Online-Materialien führen das Lernen über das gedruckte Buch hinaus und vertiefen das Verständnis noch weiter.
Information
Ein neuer Stern am Lehrbuch-Himmel: Organische Chemie von Clayden, Greeves, Warren - der ideale Begleiter für alle Chemiestudenten. Der Schwerpunkt dieses didaktisch durchdachten, umfassenden vierfarbigen Lehrbuches liegt auf dem Verständnis von Mechanismen, Strukturen und Prozessen, nicht auf dem Lernen von Fakten. Organische Chemie entpuppt sich als dabei als ein kohärentes Ganzes, mit zahlreichen logischen Verbindungen und Konsequenzen sowie einer grundlegenden Struktur und Sprache. Dank der Betonung von Reaktionsmechanismen, Orbitalen und Stereochemie gewinnen die Studierenden ein solides Verständnis der wichtigsten Faktoren, die für alle organisch-chemischen Reaktionen gelten. So lernen sie, auch Reaktionen, die ihnen bisher unbekannt waren, zu interpretieren und ihren Ablauf vorherzusagen. Der direkte, persönliche, studentenfreundliche Schreibstil motiviert die Leser, mehr erfahren zu wollen. Umfangreiche Online-Materialien führen das Lernen über das gedruckte Buch hinaus und vertiefen das Verständnis noch weiter.
Information zum Autor
Jonathan Clayden ist Professor für Organische Chemie an der University of Manchester. Zusammen mit seiner Arbeitsgruppe erforscht er die Konstruktion von Molekülen mit definierter Gestalt - insbesondere solchen, bei denen die Steuerung der Konformation und die Beschränkung der Flexibilität von Bedeutung ist. Er hat in Cambridge studiert und promoviert und nahm 1994 seine Tätigkeit in Manchester auf. Nick Greeves ist Direktor für Lehre und Lernen am Department of Chemistry der University of Liverpool. Er hat ebenfalls in Cambridge studiert und promoviert. Seine Doktorarbeit zur stereoselektiven Horner-Wittig-Reaktion hat er bei Stuart Warren erstellt. Ein Harkness Fellowship führte ihn an die University of Wisconsin-Madison and an die Stanford University in Kalifornien. Seit 1989 ist er Dozent an der University of Liverpool. Stuart Warren war Dozent am Department of Chemistry der University of Cambridge and Fellow des dortigen Churchill College. Er hat am Trinity College in Cambridge studiert und bei Malcolm Clark promoviert, ehe er als Postdoc an die Harvard University ging. Von 1971 bis zu seiner Emeritierung im Jahre 2006 lehrte und forschte er an der University of Cambridge.
Inhaltsverzeichnis
Was ist organische Chemie?.- Strukturen organischer Verbindungen.- Aufklärung organischer Strukturen.- Struktur von Molekülen.- Organische Reaktionen.- Nucleophile Addition an die Carbonylgruppe.- Delokalisierung und Konjugation.- Acidität, Basizität und pKa-Wert.- Verwendung von metallorganischen Reagenzien zur Bildung von C-C-Bindungen.- Nucleophile Substitution an der Carbonylgruppe.- Nucleophile Substitution an C=O mit Verlust des Carbonyl-Sauerstoffatoms.- Gleichgewichte, Geschwindigkeiten und Mechanismen.- 1H-NMR: Protonen-Kernmagnetresonanz.- Stereochemie.- Nucleophile Substitution am gesättigten Kohlenstoffatom.- Konformationsanalyse.- Eliminierungsreaktionen.- Spektroskopische Methoden - ein Überblick.- Elektrophile Addition an Alkene.- Herstellung und Reaktionen von Enolen und Enolaten.- Elektrophile aromatische Substitution.- Konjugierte Addition und nucleophile aromatische Substitution.- Chemoselektivität und Schutzgruppen.- Regioselektivität.- Alkylierung von Enolaten.- Reaktionen von Enolaten mit Carbonylverbindungen: Aldol- und Claisen-Reaktionen.- Schwefel, Silicium und Phosphor in der organischen Chemie.- Retrosynthetische Analyse.- Aromatische Heterocyclen 1: Reaktionen.- Aromatische Heterocyclen 2: Synthese.- Gesättigte Heterocyclen und stereoelektronische Effekte.- Stereoselektivität bei cyclischen Molekülen.- Diastereoselektivität.- Pericyclische Reaktionen 1: Cycloadditionen.- Pericyclische Reaktionen 2: Sigmatrope Umlagerungen und elektrocyclische Reaktionen.- Nachbargruppenbeteiligung, Umlagerung und Fragmentierung.- Radikalreaktionen.- Synthese und Reaktionen von Carbenen.- Aufklärung von Reaktionsmechanismen.- Metallorganische Chemie.- Asymmetrische Synthese.- Organische Chemie des Lebens.- Organische Chemie heute.
Lesekritik
Stimmen zur englischen Originalausgabe: "Es ist ein Verdienst der Autoren, dass ein Lehrbuch, das ich über so viele Jahre hinweg bewundert habe, eine derart substanzielle Überarbeitung erfahren hat und dennoch die Merkmale bewahrt, die es von Beginn an so attraktiv für die Studierenden gemacht haben. Dieses Buch wird Lernende in der Organischen Chemie auf Jahre hinaus inspirieren." John Hayward in Chemistry World Zur ersten Auflage: "Ein Meilenstein im Bereich der Lehrbücher in der Organischen Chemie ... Ich erwarte bald überall von Vorlesungen und Tutorien "Das kannst Du im Clayden nachschlagen" zu hören, und zwar auf viele Jahre hinaus." Andrew Boa in The Times Higher Education
Bilder