+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Oktober - Gedichte

Taschenbuch von Evelyne Polt-Heinzl und Christine Schmidjell

74205145
Zum Vergrößern anklicken

nur 6,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Inhaltsverzeichnis
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
74205145
Im Sortiment seit:
27.07.2013
Erscheinungsdatum:
24.07.2013
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Redaktion:
Polt-Heinzl, Evelyne
Schmidjell, Christine
Verlag:
Reclam Philipp Jun.
Reclam, Philipp
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Lyrik, Dramatik, Essays
Seiten:
91
Reihe:
Reclam Universal-Bibliothek (Nr. 19120)
Gewicht:
69 gr
Beschreibung
Der Oktober, der Narr, bringt scharfe Stürme, herbstliche, wenn auch mit Glück noch wärmende Mittagsstunden - und schöne Gedichte, z.B. von Robert Walser: »Die Blätter fallen von den Bäumen, das Grün verwandelt sich in Gelb, und zarter Hauch umgibt das Land. Oktober hat ein freundliches Gesicht ...«
Inhaltsverzeichnis
Vorwort

Goldener Oktober
Robert Walser: Oktober
Carl Zuckmayer: Sonett vom goldenen Herbst
Uriel Birnbaum: Oktobersommertag
Peter Gan: Auf eine Oktoberrose
Detlev von Liliencron: Herbst
Manfred Hausmann: Oktoberlich
Stefan George: Komm in den totgesagten park und schau
Rose Ausländer: Herbstlicher Ausschnitt
Gerhard Fritsch: Sonnenblumen im Oktober
Theodor Storm: Oktoberlied
Theodor Fontane: Spätherbst
Ferdinand von Saar: Herbst

Zwischen da und dort
Christoph Meckel: Gedicht für später
Friederike Mayröcker: Prag, an der Karlsbrücke, Oktober
Christine Busta: Oktober in Meersburg
Ingeborg Bachmann: Herbstmanöver
Friedrich Nietzsche: Der Herbst
Ernst Jandl: Oktobernacht
Nikolaus Lenau: Herbstgefühl
Erich Kästner: Der Oktober
Joseph von Eichendorff: Zum Abschied

Betriebsamkeit im Herbst
Karl Krolow: Herbstlicher Merkzettel
Carl Zuckmayer: Oktober-Narr
Marie Luise Kaschnitz: Nach der Ernte
Johann Gaudenz von Salis-Seewis: Herbstlied
Ferdinand von Saar: Herbstlese
Christine Busta : Die Korbflechterin an den Herbst
Anastasius Grün: Der Sennerin Heimkehr
H.C. Artmann: Wenn die herbstesnebel wallen
Norbert C. Kaser: markt im oktober
F. C. Delius: Buchherbst
Reiner Kunze: Die mauer. Zum 3. oktober 1990
Robert Gernhardt: Trinklied auf die Oktoberrevolution

Bunte Blätter
Rainer Maria Rilke: Herbst
Karl Krolow: Herbstsonett mit Rilke
Richard von Schaukal: Herbst
Friedrich Hebbel: Spaziergang am Herbstabend
Christian Morgenstern: Oktobersturm
Albert Ehrenstein: Herbst
Gerhart Hauptmann: Der Herbstwind heult
Peter Huchel: Wilde Kastanie
Klaus Demus: Einbruch
Rose Ausländer: Nicht Oktober nicht November
Matthias Politycki: Landläufige Leere des Herbstes
Christine Busta: Oktoberparaphrase

Nebelseelenzeit
Eugen Roth: Oktober
Nikolaus Lenau: Herbstgefühl
Christoph Meckel: Ein Wort lang
Martin Greif: Spätherbst
Hertha Kräftner: Oktober
Hermann Hesse: Gang im Spätherbst
Friedrich Rückert: Herbsthauch
Marie Luise Kaschnitz: Am Ende unter Kastanien
Georg Trakl: Ein Herbstabend
Anastasius Grün: Herbst
Friederike Mayröcker: Oktober
Hilde Domin: Herbst
Erich Kästner: Herbst auf der ganzen Linie

Verzeichnis der Autorinnen und Autoren und Druckvorlagen
Bilder