+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Psychologie für die Altenpflege

Lernfeldorientiertes Lehr- und Arbeitsbuch. Mit Online-Materialien. - 140 - 1070021

Taschenbuch von Kurt Wirsing

72480842
Zum Vergrößern anklicken

nur 27,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Lesekritik
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
72480842
Im Sortiment seit:
10.03.2013
Erscheinungsdatum:
04.03.2013
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
7. Auflage von 2013
7. überarbeitete Auflage
Autor:
Wirsing, Kurt
Verlag:
Beltz GmbH, Julius
Beltz, Julius, GmbH & Co. KG
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Medizin
Allgemeines, Lexika
Seiten:
256
Abbildungen:
25 Schwarz-Weiß- Abbildungen, 25 Schwarz-Weiß- Fotos
Gewicht:
574 gr
Beschreibung
Es sind die kleinen Dinge, auf die es ankommt: ein Lächeln, eine liebevolle Berührung, eine Ermutigung, ein Blick. Im Mittelpunkt professioneller Altenpflege steht die Begegnung mit einem pflegebedürftigen Menschen in seiner aktuellen Lebenswelt.

In der Altenpflege-Ausbildung wird seit einigen Jahren verstärkt Wert auf ein handlungs- und problemorientiertes Lernen gelegt. Das Lehrbuch von Kurt Wirsing ist vollständig auf den bundesweit einheitlichen Lehrplan der Ausbildung bezogen, der in 14 Lernfelder aufgeteilt ist.

Konkret und anschaulich verdeutlicht das Buch die psychologischen Inhalte in der Altenpflege. Viele Beispiele erleichtern die Übertragung der Inhalte auf den Pflegealltag, Fotos und Illustrationen veranschaulichen das Gelernte zusätzlich.

Mit Online-Materialien:
. Lebensgeschichten und praktische Fragestellungen
. Ein Griff in die "Lösungskiste" - Tipps für den Pflegealltag
. Checklisten und Übungsaufgaben
. Selbsterfahrung und Rollenspiel
Information
Psychologisches Grundwissen für Altenpfleger/innen
Information zum Autor
Kurt Wirsing, Diplompsychologe, Fachpsychologe für Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie (BDP/DGPs), Supervisor (BDP), Krankenpflegehelfer (1966-1968), Weiterbildung in Gestaltpsychotherapie (1987-1989), Weiterbildung in systemischer Supervision und Organisationsberatung (1995-1998). Beim Curamus Institut für Personalentwicklung im Gesundheitsdienst als freiberuflicher Trainer und Supervisor in der Qualifizierung von Mitarbeiterinnen in der Altenpflege tätig.
Lesekritik
»Formal besticht das Buch durch die klare, verständliche Sprache, ohne wissenschaftliche Grundlagen zu vernachlässigen. Durch zahlreiche Abbildungen, Übersichten und Schemata wird der Stoff sehr anschaulich dargestellt. ... Zielgruppen sind alle in der offenen und stationären Altenhilfe tätigen Mitarbeiter und ehrenamtlichen Helfer. Für ihre Aus- und Fortbildung ist das Buch empfehlenswert.« Altenpflege
Bilder
Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren