+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Die Welt von Gestern

Erinnerungen eines Europäers - 700 - 55825

Buch von Stefan Zweig

72466234
Zum Vergrößern anklicken

nur 7,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Inhaltsverzeichnis
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
72466234
Im Sortiment seit:
07.03.2013
Erscheinungsdatum:
28.02.2013
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Zweig, Stefan
Verlag:
Anaconda Verlag
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Geschichte
Regionalgeschichte
Seiten:
576
Gewicht:
617 gr
Beschreibung
Die Welt von Gestern - das war aus Sicht Stefan Zweigs die bürgerliche Welt im habsburgischen Österreich, die in zwei Weltkriegen unterging. Zweig schildert das alte Wien, das Leben seiner Generation und seine eigene Biografie. Im südamerikanischen Exil, in dem er 1939-41 dieses sehr persönliche Buch niederschrieb, erreichten ihn die Schreckensmeldungen aus Hitlers Drittem Reich. Die »Welt von Gestern« war unwiederbringlich verloren - doch in diesem bewegenden Buch wurde sie für die Nachwelt aufgehoben.
Inhaltsverzeichnis
Vorwort 9
Die Welt der Sicherheit 17
Die Schule im vorigen Jahrhundert 52
Eros Matutinus 100
Universitas Vitae 132
Paris, die Stadt der ewigen Jugend 176
Umwege auf dem Weg zu mir selbst 220
Über Europa hinaus 243
Glanz und Schatten über Europa 261
Die ersten Stunden des Krieges von 1914 288
Der Kampf um die geistige Brüderschaft 318
Im Herzen Europas 340
Heimkehr nach Österreich 374
Wieder in der Welt 404
Sonnenuntergang 432
Incipit Hitler 473
Die Agonie des Friedens 514
Bilder