+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Geschichte der Landschaft in Mitteleuropa

Von der Eiszeit bis zur Gegenwart - 35 - 801299

Taschenbuch von Hansjörg Küster

72394002
Zum Vergrößern anklicken

nur 20,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Inhaltsverzeichnis
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
72394002
Im Sortiment seit:
24.02.2013
Erscheinungsdatum:
22.02.2013
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Küster, Hansjörg
Verlag:
Beck C. H.
C.H.Beck
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Geschichte
Allgemeines, Lexika
Seiten:
447
Abbildungen:
mit 216 Abbildungen und Karten (davon 201 in Farbe)
Gewicht:
1194 gr
Beschreibung
Hansjörg Küster erläutert die Zeichen, an denen sich die Geschichte unserer Landschaft ablesen lässt. Der Leser erfährt, wie geologische Prozesse und klimatische Einflüsse, wie Tiere, Pflanzen und nicht zuletzt der Mensch die mitteleuropäische Landschaft geprägt haben.
Information
Jubiläumsedition
Inhaltsverzeichnis
Vorwort zur Neuausgabe

1. Eine Geschichte ohne Anfang, ohne Daten, ohne Ende

2. Stein entsteht, Stein vergeht

3. Eiszeiten, Warmzeiten

4. Jäger und Sammler

5. Meere und Wälder entstehen

6. Die ersten Ackerbauern

7. Die Entwicklung von Mooren und Flüssen

8. Zu neuen Ufern

9. Zu neuen Höhen

10. Späte Bronze- und frühe Eisenzeit

11. Eisen und Salz, Roggen und Hafer

12. Frühe Siedlungen an der Küste

13. Das südliche Mitteleuropa als Provinz des römischen Weltreiches

14. Die "dunkle" Völkerwanderungszeit

15. Das mittelalterliche Dorf

16. Die mittelalterliche Stadt

17. Straßen und Burgen

18. Wer nicht will deichen, der muss weichen

19. Die Kultivierung der letzten Wildnisse

20. Nutzung und Übernutzung der Wälder

21. Ökologische Krisen, Wandel des Bauerntums

22. Landhaus, Landschloss, neue Residenz - Garten, Park und neue Stadt

23. Rohstoffe und Wasserkraft, Mühlen und frühe Industrie

24. Die Moorkultivierungen

25. Neue Kulturpflanzen

26. Die Industrialisierung

27. Chausseen, Kanäle und Eisenbahnen

28. Die großen Aufforstungen

29. Die fortschrittliche "gute alte Zeit"

30. Ins Grüne!

31. Erdöl, Beton, Strom und zwei Weltkriege

32. Von der "Erzeugungsschlacht" zur Überproduktion 3

33. Urbane Zentren, auch abseits der Städte, verlassenes Land, auch in der
Stadt

34. Landschaft im Wandel

Literaturverzeichnis

Abbildungsnachweis

Register
Bilder