+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Schachnovelle

Stück von Stefan Zweig

72338363
Zum Vergrößern anklicken

nur 1,60 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
72338363
Im Sortiment seit:
06.02.2013
Erscheinungsdatum:
01/2013
Medium:
Stück
Einband:
Geheftet
Autor:
Zweig, Stefan
Verlag:
Hamburger Lesehefte
Hamburger Lesehefte Verlag, Inh. Ingwert Paulsen jr. e.K.
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Lektüren, Interpretationen
Seiten:
64
Reihe:
Hamburger Lesehefte (Nr. 234)
Gewicht:
58 gr
Beschreibung
Unter den Passagieren des Dampfers von New York nach Buenos Aires befindet sich neben dem weltberühmten Schachweltmeister Mirko Czentovic auch der mysteriöse Dr. B. Als der Champion von einigen schachbegeisterten Mitreisenden zu einem Spiel herausgefordert wird, kommt es zu einem denkwürdigen Duell zwischen dem Weltmeister und dem geheimnisvollen Fremden.
Die Schachnovelle gehört zu den letzten Texten, die Stefan Zweig kurz vor seinem Freitod im brasilianischen Exil schrieb. Sie stellt die Auseinandersetzung des österreichisch-jüdischen Autors mit dem Gestapo-Terror in seiner Heimat sowie den Beschwerlichkeiten seines Exil-Lebens dar.
Bilder